Trainingslager organisiert von Ligaportal

1. Klasse Nord-West

Nach Fast-Abstieg, Zuversicht in Diersbach

Im Vorjahr kam die Union Diersbach als Siebenter ins Ziel, in der abgelaufenen Saison der 1. Klasse Nord-West mussten die Mannen von Trainer Otto Arnezeder aber bis zur allerletzten Minute um den Klassenerhalt zittern - am Ende erreichte die Union aufgrund der besseren Tordifferenz das rettende Ufer. Im letzten Spiel erreichten die Diersbacher in Sigharting ein 2:2-Unentschieden, wäre dieses Match verlorengegangen, hätte die Arnezeder-Elf den Gang in die 2. Klasse antreten mussen. "Wir haben eine schwierige Saison erwartet, dass es aber derart eng wird, hätten wir nicht gedacht. Letztendlich sind wir froh, die Klasse gehalten zu haben", atmet Sektionsleiter Josef Steinmann noch einmal tief durch.

 

Probleme in der Offensive

Nach 15 im Herbst gesammelten Punkten holte die Union in der Rückrunde nur 13 Zähler. "Der Ausfall von David Risky, der sich am Knie verletzte, hat uns weh getan und konnten das Fehlen des Stürmers nicht kompensieren. Zudem ist es uns nicht gelungen, einen Lauf zu starten und mussten bis zum Schluss um den Ligaverbleib zittern. Aber wir haben es geschafft, auch wenn es verdammt knapp war", so Steinmann, der sich über je vier Heim- und Auswärtssiege freuen konnte. Während immerhin fünf Mannschaften mehr Gegentore kassierten, traf lediglich das Schlusslicht aus Freinberg weniger oft ins Schwarze. "Auch die magere Trefferausbeute hat vorwiegend mit dem Fehlen von Risky zu tun, konnte sein Ersatz, David Chytry, die in ihn gesetzten Erwartungen nicht erfüllen. Aber wir haben auch zu viele Tore erhalten, wenngleich im Frühjahr die Gegentore sich in Grenzen gehalten haben", meint der Sektionsleiter.

 

Risky kehrt nach Diersbach zurück

Nach einer Knie-Operation ist David Risky wieder fit und geht in der neuen Siasion wieder in Diersbach auf Torejagd. "Wir freuen uns über seine Rückkehr und erhoffen uns von ihm rund 15 Tore. Darüberhinaus wird im Sommer möglicherweise noch der eine oder andere weitere Spieler zu uns stoßen", hat Josef Steinmann Verstärkungen an der Angel. Fabian Berghammer ist hingegen nicht mehr dabei, der Tormann wechselt zu Liga-Konkurrent Kallham.

 

Sorgenfreie Saison erwünscht

Am 12. Juli wird in Diersbach das Training wieder aufgenommen und am 21. Juli gegen Neuhofen/I. das erste Testspiel bestritten. Nach dem im letzten Moment gemeisterten Abstiegskampf möchte die Union in der kommenden Meisterschaft das Abstiegsgespenst auf Distanz halten. "Wir wünschen uns eine weitgehend sorgenfreie Saison und wollen mit dem Abstieg wenn möglich nichts zu tun haben. Es wird zwar nicht einfach, aber nach der Rückkehr von Risky sind zuversichtlich, uns im Bereich des Tabellenmittelfeldes präsentieren zu können", so Steinmann.

 

Transferliste

 

Günter Schlenkrich

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung