Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Erster Saisonsieg! Union Peilstein stößt in Klaffer den Bock um [Video]

Ob Daniel Starlinger vor ein paar Tagen schon eine Vorahnung hatte? Der Sektionsleiter der Union Peilstein hatte dieses Mal die Ehre, die Spielergebnisse der 8. Runde in der 1. Klasse Nord im Rahmen des Expertentipps vorauszusagen. Sechs Niederlagen in Serie hielten Starlinger nicht davon ab, auf einen 2:1-Sieg seiner Mannen bei der Union Klaffer zu tippen, womit er Recht behalten sollte. Peilstein feierte einen verdienten ersten Sieg in dieser Saison. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Mehr Chancen für die Gäste

Die erste Halbzeit verlief einigermaßen ausgeglichen, wobei die Gäste aus Peilstein ein Chancenplus verzeichnen konnten. Die drei guten Schusschancen, die man vorfand, konnte man aber nicht in Tore ummünzen. Auf der Gegenseite hatte auch Klaffer nach einer Freistoßflanke und einer Unsicherheit der Peilsteiner Defensive eine Chance auf das Führungstor. Dieses fiel aber nicht und so ging es ohne Tore in die Pause.

 

Knackpunkt nach einer Stunde

Die Peilsteiner kamen auch gut aus der Pause und waren gewillt, an ihre gute Leistung aus der ersten Halbzeit anzuknüpfen. Richtig turbulent wurde es dann nach ungefähr einer Stunde: Peilsteins Goalgetter Markus Bogner bekam einen langen Ball in die Spitze und lief alleine auf Klaffer-Tormann Patrick Pilsl zu. Dieser brachte Bogner im Strafraum zu Fall und Klaffer wurde danach doppelt bestraft: Pilsl sah Rot wegen der Verhinderung einer klaren Torchance und Peilstein bekam einen Elfmeter zugesprochen. Roland Mayrhofer ließ sich diese Chance nicht entgehen und brachte die Gäste mit 1:0 in Front. Für Klaffer logischerweise ein schwerer Nackenschlag.

 

Peilstein übersteht die Schlussoffensive

Es kam sogar noch schlimmer für die Hausherren: Nach einem eigenen Eckball konnte Peilstein klären, der Ball wurde in hohem Bogen auf den vorne wartenden Bogner gespielt. Dieser konnte sich gegen seinen Bewacher durchsetzen und Richtung Tor laufen. Obwohl er von einigen zurücklaufenden Gegnern verfolgt wurde, blieb Bogner cool – er ließ einen weiteren Gegenspieler aussteigen und versenkte das Spielgerät zum 2:0 in der langen Ecke. Aber Klaffer hat heuer schon öfter bewiesen, dass man nach Rückständen nicht aufgibt – diese Moral konnte man vor allem in der Schlussviertelstunde erkennen. In der 85. Minute konnte Peilstein einen Eckball nur vorübergehend klären – die darauf folgende Flanke kam über Umwege zu Manuel Grininger, der mit links zum 1:2-Anschlusstreffer abstaubte. Danach stand Peilstein aber souverän und rettete den Sieg gegen 10 anstürmende Spieler aus Klaffer über die Zeit, der erste in dieser Saison. Wahrscheinlich lässt sich das nicht nur auf die gute Leistung, sondern auch auf die Prophezeiung des Sektionsleiters vor dem Spiel zurückführen…

Tor 0:2 Peilstein 71. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

 

Daniel Starlinger, Sektionsleiter Union Peilstein:

„Die drei Punkte waren fast noch wichtiger als der richtige Expertentipp (lacht). Extrem wichtig, weil es gegen einen direkten Konkurrenten gegangen ist. Alles in allem ein verdienter Sieg, weil das Chancenplus auf unserer Seite war.“

 

Florian Wurzinger

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Oberösterreich
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter