containerdienst24.at

1. Klasse Süd

Alle Spieler fit! FC Altmünster mit Luxusproblem

Im Vorjahr sammelte der FC Altmünster stolze 59 Punkte und errang den Vizemeistertitel, schrammte in der Relegation - gegen Allhaming - in der Verlängerung jedoch am Aufstieg vorbei. Auch in der aktuellen Saison der 1. Klasse Süd sah es für den FCA zunächst gut aus, ehe der Klub mit Verletzungen und Sperren sowie einer Strafbeglaubigung zu kämpfen hatte und es in der Hinrunde nur zu einer Präsenz im Niemandsland der Tabelle reichte. "Im Herbst fehlte das nötige Glück, zudem kam auch noch Pech dazu. Auch wenn wir zwölf Mal mit einer anderen Aufstellung antreten mussten, waren die Leistungen über weite Stecken in Ordnung, haben aber zu wenig Punkte geholt", erklärt Sektionsleiter Nikolaus Fraueneder.

 

Erfolgreicher Saisonstart, aber durchwachsene zweite Herbsthälfte

Der amtierende Vizemeister blieb in den ersten fünf Runden ungeschlagen und sammelte in dieser Phase einen Punkt mehr als der spätere Herbstmeister aus Gschwandt. Fortan zeigte der Pfeil des Öfteren jedoch in die falsche Richtung, standen in den übrigen acht Spielen drei Siegen vier Niederlagen gegenüber. "Aufgrund von Verletzungen und Sperren mussten wir Woche für Woche Spieler immer wieder vorgeben. Dennoch waren war in vielen Spielen die bessere Mannschaft, sind aber an der mangelnden Chancenverwertung gescheitert. Es ist einfach richt rund gelaufen, die Strafbeglaubigung des Spieles gegen Ebensee hat genau dazugepasst", so Fraueneder, der sich über je drei Heim- und Auswärtssiege freuen konnte. Nur fünf Mannschaften durften weniger Treffer bejubeln, aber lediglich zwei Teams kassierten weniger Gegentore. "Auch wenn die Leistungen ansprechend waren, war es nicht unser Herbst. Hätten wir das Match gegen Ebensee nicht am grünen Tisch verloren, wären wir vom Zweitplatzierten nur vier Punkte entfernt", meint der Sektionsleiter.

 

Drei neue Kräfte - Trainingslager in Kroatien

Da Gerald Prielinger im Winter wieder nach Aurach zurückkehrte, trägt Trainer Lukas Huemer im neuen Jahr alleine die Verantwortung. Mit Tobias Staudinger (Vorchdorf) sowie Lukas Raffelsberger und Aleksandar Bozic (beide Steyrermühl) stehen drei neue Akteure zur Verfügung. "Die drei neuen Spieler haben sich ausgezeichnet eingefügt. Im Gegensatz zum Herbst sind aktuell alle Kicker fit und haben eine Woche vor dem Meisterschaftsauftakt ein Luxusproblem", weiß Nikolaus Fraueneder. Vor der morgigen Generalprobe, gegen Lambach, bestritt der FCA fünf Testspiele: 1:0 gegen Oberwang, 5:2 gegen Teisbach, 2:3 gegen Schlierbach, 1:2 gegen Niederthalheim und 1:2 gegen Eberstalzell. "Die Vorbereitung ist sehr gut verlaufen, auch das Trainingslager in Rovinj war ein voller Erfolg. In Kroatien hat es zwar geschneit, konnten aber unter nahezu perfekten Bedingungen ausgezeichnet arbeiten", so Fraueneder.

 

Mit zwei Pflichtsiegen in die Rückrunde?

Auch wenn der FC Altmünster in der Mitte der Tabelle steht, nimmt sich die Huemer-Elf für die zweite Meisterschaftshälfte viel vor. "Aufgrund der aktuellen Tabellensituation verspüren wir keinen Druck und können im Frühjahr befreit aufspielen. Demnach wollen wir eine starke Rückrunde spielen. Sollten wir unser Vorhaben realisieren können, ist zumindest der dritte Platz möglich", hofft der Sektionsleiter auf einen ähnlich guten Start wie im Herbst. "Wir nehmen St. Wolfgang und Timelkam keineswegs auf die leichte Schulter, gegen die beiden Nachzügler zählen aber  nur Dreier".

 

Zugänge:
Tobias Staudinger (zuletzt ASKÖ Vorchdorf)
Lukas Raffelsberger (zuletzt ASKÖ Steyrermühl)
Aleksandar Bozic (zuletzt ASKÖ Steyrermühl)

Abgang:
Gerald Prielinger (SV Aurach)

Transferliste

Bisherige Testspiele:
1:0 gegen Union Oberwang (2S)
5:2 gegen Teisbach (Deutschland)
2:3 gegen Union Schlierbach (BLS)
1:2 gegen ASV Niederthalheim (1MW)
1:2 gegen Union Eberstalzell (2SO)

Testspiele-Übersicht

 

Günter Schlenkrich

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung