Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

UFC Hartkirchen feiert 3:1-Arbeitssieg gegen St. Marienkirchen/Polsenz 1b [Video]

Im heutigen ersten Spiel der 9. Runde in der 2. Klasse Mitte-Ost handelt es sich gleich um eine Begegnung die den Namen Top-Duell der Runde wahrlich verdient hat. Denn am Sportplatz des UFC Hartkirchen empfanden die Hausherren die Gäste aus St. Marienkirchen an der Polsenz. Vor allem für die heutigen Gastgeber aus Hartkirchen geht es ab 15:30 darum den Abstand zur Tabellenführung neuerlich zu reduzieren um somit den Anschluss an Kematen wieder herzustellen. Somit werde die Mannen von Trainer Robert Müller wohl alles daran legen einen Sieg und somit drei Punkt nach Hause zu bringen. Die Gäste aus St. Marienkirchen hingegen werden jedoch ihrerseits alles daran legen dieses Vorhaben bestmöglich zu verhindern. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Trotz Chancenplus, Hartkirchen gelingt kein Treffer

 

So legten die Hausherren von Beginn an ein hohes Tempo an den Tag um möglichst früh einen Treffer erzielen zu können und mit einer schnellen Führung etwas Leichtigkeit in die Begegnung zu bringen. Somit war es auch nicht weiter verwunderlich, dass die Hausherren sich schnell gute Chancen herausspielen konnten und so immer wieder gefährlich vor dem Tor der Gäste auftauchten. Dennoch blieben auch die besten Möglichkeiten ungenützt und die erste Hälfte endete nach 45 Minuten mit einem mageren 0:0. Dieses Ergebnis sollte vor allem für die Spieler des Heimteams einen unbefriedigenden Zwischenstand darstellen, blieben somit immerhin nur mehr weitere 45 Minuten um den ersehnten Sieg und die damit verbundenen drei Punktzu erobern. 

Schneller Treffer eröffnet Torreigen in Hälfte zwei

Nach Wiederanpfiff merkte man dem UFC an, dass Trainer Robert Müller die richtigen Worte in der Halbzeitpause für seine Spieler fand, traten diese immerhin weiterhin mit viel Elan auf und ermöglichten sich schnell in der zweiten Hälfte erste gute Chancen.  Anders als in Hälfte eins gelang in dieser Phase des Spiels der ersehnte Führungstreffer zum 1:0, der den Anstoß für weitere Tore legen sollte. Dieser Treffer konnte durch Torjäger Simon Wipplinger erzielt werden, der nach einem schönen Pass völlig frei vor Keeper Markus Augeneder auftauchte, welchen er mit einer schönen Körpertäuschung aussteigen ließ um in weiterer Folge ins leere Tor einzuschieben. 

Tor 1:0 Hartkirchen 48. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

In den folgenden Minuten der Partie brauchten die Gäste einige Momente bevor sie wieder zu ihrem alten Spiel zurück fanden und sich ihrerseits gute Chancen erarbeiteten. Doch die Mannschaft mit den Toren blieb der UFC, der in Minute 67 noch einmal die Führung ausbaute. Neuerlichwar es Simon Wipplinger der den Treffer auf seinem Konto verbuchen konnte. Somit schien nach diesem Treffer alles auf einen sicheren Heimerfolg hinauszulaufen. Doch dabei hatte man die Rechnung ohne die Gäste aus St. Marienkirchen gemacht, die ihrerseits in Minute 86. Den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielten. Alexander Siedler brachte seine Teamkollegen mit diesem späten Treffer noch einmal in die Lage, vielleicht doch noch einen Punkt aus Hartkirchen mitnehmen zu können. Diese Hoffnungen machten die Hausherren jedoch schnell wieder zu Nichte, gelang ihnen in Minute 89 der Treffer zum alles entscheidenden 3:1. Wenige Minuten später beendete der Unparteiische der Partie das heutige Duell mit einem 3:1 Erfolg für den UFC Hartkirchen die somit als neuer ,,Kematen-Jäger"gefeiert werden dürfen. 

Robert Müller, Trainer UFC Hartkirchen:

,,Das heutige Spiel lässt sich am einfachsten als klarer Arbeitssieg bezeichnen, in dem wir als etwas glücklicheres Team mit den Toren zum richtigen Zeitpunkten den Sieg erreichen konnten. Alles in allem war es heute einfach kein gutes Fußballspiel, von beiden Mannschaften, wobei mir bereits zur Pause klar war, dass das Team mit dem ersten Treffer wahrscheinlich die Partie für sich entscheiden wird. So sollte es dann auch glücklicherweise kommen. Über die drei Punkte freuen wir uns natürlich, über die erbrachte Leistung hingegen jedoch nicht wirklich."

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Oberösterreich
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter