Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

2. Klasse Mitte

Union Haid nimmt Aufstieg ins Visier

Für die DSG Union Haid war die vergangene Saison in der 2. Klasse Mitte keine erfolgreiche. Mit 35 Punkten belegte man den enttäuschenden achten Tabellenrang und war mit der Leistung der Mannschaft nicht sonderlich zufrieden. „Mit einem achten Platz kann man nicht glücklich sein. Wir konnte unsere Erwartungen nicht erfüllen. Das Ziel wäre ein Platz unter den ersten Fünf in der Tabelle gewesen“, weiß Sektionsleiter Martin Wagner. Während man in der ersten Saisonhälfte mit einem fünften Rang in der Hinrundentabelle und einer Ausbeute von 20 Zählern noch halbwegs auf Kurs war, verloren die Haider im Frühjahr das Ziel aus den Augen.

 

Viele neue Akteure

Die Union Haid war im Sommer am Transfermarkt tätig und verpflichtete acht neue Spieler. „Wir erwarten uns eine deutliche Verbesserung des Tabellenplatzes. Aus diesem Grund mussten wir die Qualität des Kaders erhöhen. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf der Stabilisierung der Defensive. Außerdem holten wir einen neuen Torwart“, sagt Martin Wagner, der beim Traininghsauftaklt mit Mario Breitenfellner und Mateo Kovacic (beide Edelweiß Linz 1b), Mario Culjak (Doppl), Toni Brnada und Patrick Schmied (beide Stahl Linz), den beiden Tschechen Michal Misar und Pavel Boubal sowie Valdet Blaku acht Neuerwerbungen begrüßen konnte. Demzufolge muss Neo-Coach Gernot Bachmaier, der zuletzt bei Edelweiß Linz 1b tätig war und Christian Drucker nachfolgte, eine neue Mannschaft formen. Während Pavel Picka seine Schuhe an den Nagel hängte, haben Marcel Unger (Allhaming), Gökhan Mahsenoglu (Stahl Linz), Hrvoja Curic (Doppl) und Sandro Wurster (Ansfelden) den Verein verlassen.

 

Testspiele mit wenig Aussagekraft

Die Haider absolvierten bereits vier Testspiele und verzeichnen eine ausgeglichene Bilanz. Zwei Mal trennte man sich vom Gegner mit einem Unentschieden, ein Mal konnte man den Platz als Sieger verlassen, ein Match ging verloren. Gegen Niederneukirchen gab es ein 2:2-Remis, gegen St. Marien ein 4:4-Unentschieden. Nach einem 3:2-Erfolg gegen Prambachkirchen musste die Bachmaier-Elf sich den Kickern aus Treffling mit 2:3 geschlagen geben. "Es war keine negative Leistung der Mannschaft. Viele Akteure sind auf Urlaub oder fehlen aus anderen Gründen. Darum fehlt noch die nötige Konstanz“, so Wagner.

 

„Wir wollen aufsteigen“

Die Ziele und Erwartungen für die kommende Meisterschaft sind in Haid vielfältig. An vorderster Stelle, so sind sich Sektionsleiter und Trainer einig, steht aber eines: „Wir wollen aufsteigen! Für mich gibt es kein anderes Ziel", gibt der Sektionsleiter die Richtung vor. Neo-Coach Bachmaier zeigt sich diesbezüglich etwas differenzierter und meint, dass es neben dem tabellarischen Ziel auch andere Erwartungen an die Mannschaft gibt: „Es ist wichtig, dass wir ein Team werden. Wir sollen außerdem attraktiven Fußball spielen und im Laufe der Zeit zu einer richtigen Truppe zusammenwachsen“. Das erste Spiel gegen Babenberg soll am besten gleich gewonnen werden. "Akltuell wissen wir nicht, wo wir stehen und wie wir drauf sind - aber den Babenbergern geht es wohl ähnlich. Darum wollen wir im ersten Match unbedingt drei Punkte holen", so Bachmaier.

 

Zugänge:
Gernot Bachmaier, Trainer (zuletzt Union Edelweiß Linz 1b)
Mario Breitenfellner (Union Edelweiß Linz 1b)
Mario Culjak (ASKÖ Doppl/Hart Reserve)
Mateo Kovacic (zuletzt Union Edelweiß Linz 1b)
Toni Brnada (zuletzt FC Stahl Linz)
Michal Misar (Tschechien)
Pavel Boubal (Tschechien)
Valdet Blaku (Neuanmeldung)
Patrick Schmied (FC Stahl Linz)

Abgänge:
Christian Drucker, Trainer (Union Lasberg)
Marcel Unger (Union Allhaming)
Gökhan Mahsenoglu (FC Stahl Linz)
Hrvoja Curic (ASKÖ Doppl-Hart)
Sandro Wurster (Union Ansfelden Reserve)
Pavel Picka (Karriereende) 

Transferliste

Testspiele-Übersicht

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
szene1.at - in ist wer drin ist

Top Live-Ticker Reporter