Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Klasse Nord-Mitte

2. Klasse Nord-Mitte: Vorschau und Experten-Tipp

altExklusiv für unterhaus.at nimmt Manfred Tscholl, Sektionsleiter der Union Wimberger Haus Lasberg, die Vorschau auf den sechsten Spieltag der 2. Klasse Nord-Mitte vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Lasberg liegt zurzeit mit vier Siegen auf dem zweiten Platz, führt jedoch nach Verlustpunkten die Tabelle an. Im Heimspiel gegen den zuletzt spielfreien Absteiger aus Rainbach will man die tolle Serie fortsetzen.

Samstag, 16 Uhr, Union Unterweitersdorf - Union Kefermarkt  Tipp:  2:0
Unterweitersdorf ist nach dem Sieg gegen Tabellenführer Bad Leonfelden sicher gut in Form und voller Selbstvertrauen und wird das Heimspiel gegen die in dieser Saison bislang enttäuschenden Kefermarkter sicher gewinnen.

Sonntag, 16 Uhr, Union Wimberger Haus Lasberg - Union Rainbach/M.  Tipp:  2:0
Bei uns läuft es im Moment nicht schlecht und es herrscht eine gute Stimmung im Verein. Auch die neue Sportanlage trägt zum Aufschwung bei und ist deshalb eine gewisse Euphorie zu spüren, die wir am Sonntag in einen Sieg umsetzen werden.

Sonntag, 16 Uhr, ASV Hagenberg - SV Sandl  Tipp:  2:2
Hier tippe ich auf eine Punkteteilung. Obwohl Sandl zuletzt zwei Siege in Folge feiern konnte, wird es für die Mannschaft von Trainer Christian Drucker in Hagenberg nur zu einem Unentschieiden reichen. Die Heimelf von Trainer Kurt Habichler wird wohl weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten müssen.

Sonntag, 16 Uhr, DSG Union Gutau - ASKÖ Treffling  Tipp:  3:1
Gutau hat sich im Sommer gut verstärkt und demzufolge mehr Qualität als der Gegner. Daher rechne ich mit einem klaren Heimsieg, auch wenn Treffling zuletzt gegen Hagenberg den ersten Saisonsieg feiern konnte.

Sonntag, 16 Uhr, Union Windhaag/Freistadt - Union Reichenau-Ottenschlag-Haibach  Tipp:  0:0
Reichenau ist telativ heimstark, aber in der Fremde fehlt die Torgefahr. Beim noch sieglosen Schlusslicht aus Windhaag ist es ähnlich. Eine Nullnummer scheint daher durchaus möglich.

Sonntag, 16 Uhr, Union Alberndorf - Union Bad Leonfelden  Tipp:  0:1
Das ist eine sehr interessante Begegnung, da Alberndorf - wie der 9:1-Kantersieg in Leopoldschlag bewiesen hat - immer besser in Fahrt kommt und Bad Leonfelden am vergangenen Wochenende die erste Saisonniederlage einstecken musste. Trotzdem wird sich der Tabellenführer am Ende wohl knapp durchsetzen.

Spielfrei:  Union Leopoldschlag


Simon Priglinger-Simader

 

Jetzt mit Gutscheincode ligaportal33 beim Kauf eines Fußball-Trackers 33 % sparen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung