Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

4:2 gegen Langenstein! Pum-Elf bleibt Tabellenführer an den Fersen

Weitersf./Kalt./Lieb.
ATSV Langenstein

In der siebenten Runde der 2. Klasse Nord-Ost empfing die SPG Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau den ATSV Langenstein. Die Mannen von Trainer Markus Pum absolvieren bislang eine tadellose Saison und wussten im Waldaiststadion erneut zu gefallen. Die Spielgemeinschaft setzte sich mit 4:2 durch und ist nach dem fünften Saisonsieg von Tabellenführer Tragwein nur durch einen einzigen Punkt getrennt. Der tolle Lauf der Langensteiner hingegen wurde an einem spielfreien Wochenende gestoppt, denn in der Folge musste der ATSV drei Niederlagen am Stück einstecken.


Pum-Elf mit komfortabler 2:0-Führung

Zehn Minuten nach dem Anfpfiff von Schiedsrichter Wegscheider hatten die herimischen Fans Grund zur Freude, als Jung-Kicker Daniel Steinbauer die Pum-Elf in Front brachte. Die Gäste hielten zwar dagegen, doch in der Endphase der ersten Halbzeit setzte die Spielgemeinschaft den nächsten Nadelstich. Auch Fabian Hennerbichler traf ins Schwarze, fixierte ein weiteres Talent der Weitersfeldener den 2:0-Pausenstand.

Gäste machen Rückstand wett - turbulente Schlussminuten

Trotz des klaren Rückstandes hatte sich die Gästeelf von Coach Marian Haider für den zweiten Durchgang viel vorgenommen und konnte ihr Vorhaben zwei Minuten nach Wiederbeginn realisieren, als Perver Öncel der Anschlusstreffer gelang. Der ATSV stemmte sich gegen die drohende Niederlage, stand das Spiel fortan auf Messers Schneide. Nachdem mit Behar Sabani und Emre Sen zwei Langensteiner Gelb gesehen hatten, glichen die Gäste in Minute 85 durch Patrick Gmeiner aus. Doch nur zwei Minuten später stellte Sternbauer mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag für die Pum-Elf die Weichen auf Sieg. Der ATSV verlor nicht nur das Match, sondern in Minute 92 auch Julian Koller, der mit Rot vom Platz flog. Kurz danach setzte SPG-Kapitän Dominik Piber den Schlusspunkt und fixierte den 4:2-Sieg der Spielgemeinschaft. Während der ATSV Langenstein am kommenden Samstag die Kicker aus Arbing empfängt, ist die Pum-Elf tags darauf in Perg/Windhaag zum Top-Spiel der achten Runde zu Gast.

Weitersf./Kalt./Lieb. - ATSV Langenstein

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung