Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

6:0! Im "Kracher" der Runde feiert ATSV Stein Schützenfest und siebenten Heimsieg in Serie [Video]

Im "Kracher" der achten Runde der 2. Klasse Ost empfing in der Begegnung zwischen dem ATSV Stein und den Union Weißkirchen Juniors der aktuelle den alten Tabellenführer. Am vergangenen, spielfreien Wochenende musste die zweite Mannschaft des OÖ-Ligisten den Platz an der Sonne räumen und wollte die Tabellenführung wieder zurückerobern. Die Mannen von Neo-Trainer Peter Martin erlebten am Samstag jedoch eine böse Überraschung, gerieten mit 0:6 unter die Räder und rutschten auf den vierten Platz zurück. Die seit 22. Mai ungeschlagene Hieblinger-Elf hingegen unterstrich mit dem Schützenfest ihre Aufstiegsambitionen eindrucksvoll und feierte den siebenten Heimsieg in Serie. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Steininger eröffnet Torreigen

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Aigner bekamen die Zuschauer zunächst das erwartet ausgeglichene Match zu sehen. Der Tabellenführer verzeichnete mehr Spielanteile, die Juniors hielten aber entschlossen dagegen. In Minute 26 versenkte der starke "Sechser" Rainer Steininger aus 17 Meter einen Freistoß. Ab diesem Zeitpunkt bekam die Elf rund um Spielertrainer Mario Hieblinger Oberwasser und bestimmte das Geschehen. Der ATSV hätte bis zur Pause durchaus einen weiteren Treffer nachlegen können, spielte die Angriffe aber zumeist nicht konsequent zu Ende.

 

Tor 1:0 ATSV Stein 22. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

 

In Durchgang zwei lässt es Hieblinger-Elf krachen

Im zweiten Durchgang waren die Hausherren von Beginn an am Drücker und erzwangen zehn Minuten nach Wiederbeginn die Vorentscheidung, als Mirzet Hurem nach einer Hereingabe des eben erst eingewechselten David Port an den Ball und der Rettungsversuch eines Weißkirchener Verteidigers zu spät kam. Die Hieblinger-Elf setzte entschlossen nach und ließ die Gäste nicht mehr ins Spiel finden. Nachdem Daniel Vorhauer und Port auf 4:0 erhöht hatten, durfte sich auch Lukas Schodermayr, der nach einem gelungenen Spielzug mit einem Lupfer erfolgreich war, als Torschütze feiern lassen. Sechs Minuten vor dem Ende stach der ATSV-Joker erneut, machte Port das halbe Dutzend voll und fixierte den 6:0-Kantersieg des Tabellenführers.

 

Mario Hieblinger, Spielertrainer Union Weißkirchen Juniors:
"Gegen einen starken Gegner hat meine Mannschaft eine ausgezeichnete Leistung abgeliefert. Am Samstag hat einfach alles gepasst, auch die Chancenverwertung. Auch wenn wir noch ungeschlagen sind und die Tabelle anführen, müssen wir weiterhin konzentriert ans Werk gehen, da die Konkurrenten nicht lockerlassen".

 

Günter Schlenkrich

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Oberösterreich
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter