Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Union Wartberg/Krems und Maria Neustift teilen Punkte

In der vierten Runde der 2. Klasse Ost kam es zum Aufeinandertreffen zwischen der Union Wartberg/Krems und der Union Maria Neustift. Wartberg startete mit einem überzeugenden Auswärtssieg im Derby gegen Kirchdorf in die Saison, ehe man zuletzt zweimal remisierte. Trotzdem kann man mit dem Debüt in der neuen Liga ganz zufrieden sein. Auf der Gegenseite überraschten die Gäste aus Maria Neustift zum Start mit einem Unentschieden gegen Großraming, nach einer Niederlage war man in der vergangenen Woche aber erneut siegreich geblieben, als Absteiger Adlwang zu Gast war. Eine interessante Begegnung durften die Zuschauer erwarten, die schlussendlich nach einem 1:1 keinen Sieger hervorbrachte.

 

Wartberg schockt die Gäste

Schiedsrichter der Begegnung war Armin Gierlinger vor rund 100 Zusehern am Sportplatz der Union Wartberg/Krems. Nach dem Anpfiff schienen die Rollen klar verteilt, Wartberg versuchte sein Glück in der Offensive, rund um Torjäger Pavlovic, die Gäste aus Maria Neustift versuchten über einen kompakte Defensive ins Spiel zu finden. Diese Pläne sollten aber bereits nach wenigen Minuten ordentlich durchgerollt werden. Eben jener Marko Pavlovic wurde hier aus aussichtsreicher Position bedient, dieser fackelte nicht lange und brachte mit seinem bereits fünften Saisontor seine Mannschaft früh in Führung. Wenige Augenblicke später kam dann der nächste Dämpfer für Maria Neustift. Matthias Infanger musste verletzungsbedingt vom Feld, der junge Lukas Schweighuber kam für ihn ins Spiel. In den verbleibenden Minuten der ersten Halbzeit war zwar Wartberg vielleicht die etwas gefährlichere Mannschaft, die Union Maria Neustift ließ allerdings wenige hochkarätige Chancen zu, warum es nach 45 Minuten mit dem knappen Ergebnis von 1:0 in die Pause ging.

Maria Neustift erreicht Unentschieden

Nachdem beide Mannschaften aus den Kabinen zurückgekehrt waren, ging das Spiel in etwa derselben Tonart weiter, wie zuvor im ersten Spielabschnitt. Dennoch versuchten sich die Gäste nunmehr auch öfter in der Offensive, was keine zehn Minuten nach der Pause gleich auch belohnt wurde. Rafael Maderthaner erzielte sein zweites Saisontor und stellte damit auf 1:1. Ein weiterer Torerfolg blieb beiden Teams in der restlichen Spielzeit aber verwehrt, warum Schiedsrichter Gierlinger die Partie schlussendlich beim Stand von 1:1 Unentschieden beendete. Beide Mannschaften bleiben nach diesem auf Schlagdistanz zu der oberen Tabellenregion. Nächste Woche gastiert Wartberg/Krems in Großraming, Maria Neustift empfängt zuhause den SV Reichraming.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung