Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Union Tarsdorf mit verdientem 2:0-Heimerfolg

In der vierten Runde der 2. Klasse Süd-West kam es zum Aufeinandertreffen zwischen der Union Tarsdorf und der Union Schwand. Während die Tarsdorfer noch auf einen vollen Erfolg in der neuen Saison warten, konnten die Gäste aus Schwand bereits zweimal als Sieger vom Platz gehen. An diesem Samstagnachmittag waren es aber endlich soweit und so durften sich die Heimischen über ihren ersten Sieg in der neuen Saison freuen. 2:0 lautete das Endergebnis nach 90 gespielten Minuten.

 

Spielerische Überlegenheit der Hausherren

Die Union Tarsdorf ging mit mehr Schwung in die Partie und verbuchte auch die ersten Möglichkeiten. "Wir waren von Beginn an die dominierende Mannschaft", betonte Tarsdorf-Obmann Eder. In der 7. Spielminute gelang den Heimischen bereits der Treffer zur 1:0-Führung. Christoph Novi war der Torschütze, der sich von den knapp 100 Zusehern bejubeln ließ. Danach verwaltete die Union Tarsdorf das Ergebnis geschickt und stand in der Defensive kompakt, sodass die wenigen Angriffversuche der Gäste sofort unterbunden werden konnten. Danach tat sich im ersten Spielabschnitt nicht mehr sonderlich viel, sodass Schiedsrichter Neuhofer pünktlich zum "Pausentee" die Spieler in die Kabinen bat.

Frühe Vorentscheidung zugunsten der Heimischen

Nach dem Seitenwechsel waren gerade einmal vier Minuten gespielt, das traf Christoph Novi bereits zum zweiten Mal und konnte die Führung der Tarsdorfer auf 2:0 erhöhen. Wieder wurde ein Abwehrfehler der Schwander eiskalt ausgenutzt. "Mit einem 2:0 im Rücken spielt es sich leichter", war Eder zu diesem Zeitpunkt von einem Sieg überzeugt. Nach diesem Ausbau der Führung schalteten alle Akteure einen Gang zurück und es gelangen nur noch selten schöne Kombinationen die zu einer Torszene führten. Nach 90 Minuten war dann auch Schluss in Tarsdorf und die Gastgeber durften ihren ersten "Dreier" in der noch jungen Saison bejubeln. Union Schwand hingegen musste die erste Niederlage der Saison hinnehmen.

 

Rüdiger Eder, Obmann Union Tarsdorf:
"Wir waren die aktivere und bessere Mannschaft und haben verdient mit 2:0 gewonnen!"

 

Alexander Bauer

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter