Trainingslager organisiert von Ligaportal

2. Klasse West-Nord

Durchwachsene Saison liegt hinter Union Natternbach

Die Union IKUNA Natternbach bestritt nach dem Abstieg die erste Saison in der 2. Klasse West-Nord erneut eher durchwachsen, wenngleich man innerhalb des Vereins irgendwie auch erleichtert war, nach zwei harten Jahren Abstiegskampf, tat es dem Verein gut mit den jungen Spielern in Ruhe arbeiten zu können und eine Art "Neuanfang" zu starten.

 

Aufwärtstrend erkennbar

"Die vergangene Saison war äußerst durchwachsen und nach dem Abstieg mussten wir uns natürlich erst sammeln. Der Herbst verlieg mit nur zwölf Punkten natürlich nicht ideal, doch wir waren irgendwie früh nach den vielen Jahren im Abstiegssumpft endlich einmal Ruhe zu haben um mit der Mannschaft konzentriert zu arbeiten und sie neu zu formen. Im Frühjahr ging es dann bereits langsam aber stetig bergauf, konnten wir bereits viele gute Spiele zeigen, wenngleich uns manchmal das nötige Glück aber auch die fehlende Konsequenz verloren ging", so Sektionsleiter Stephan Humberger. In der angesprochenen Rückrunde holte seine Mannschaft ganze 18 Punkte und landete sogar auf dem dritten Platz der Frühjahrstabelle. In der Endabrechnung steht Platz Sechs zu Buche.

 

Hohe Transferaktivität

"Unsere junge Mannschaft, welche auch weiterhin von Firset Hadzic und Manfred Pichler weiterentwickelt und betreut werden, bleibt auch in der neuen Saison großteils zusammen", erklärt Humberger, "Unser Ziel war es, den jungen Spielern den einen oder anderen Routinier zusätzlich zur Seite zu stellen, um den Weg vorzugeben. Ich denke das haben wir mit den getätigten Transfers geschafft." Prominentester Neuzugang ist wohl Davorin Kablar (FC Wels Juniors), der die Defensive verstärken soll und durch sein gutes Stellungsspiel eine wertvolle Stütze werden kann. Zudem kehrt Torhüter David Mayr-Pranzeneder von Wesenufer zurück nach Natternbach. Mit Viktor Benedek (Meggenhofen) und Jürgen Hutsteiner (St. Willibald) kommen zwei weitere Akteure in den Kader. Raphael Strasser und Nikola Georgiev legen eine Pause ein und sind nicht mehr im Kader zu finden, zusätzlich verlassen Nikola Peuraca (Gallspach) und Gerald Breit (St. Aegidi) den Verein. Der wohl schlimmste Abgang betrifft aber den Stammgoalie des Vereins. Nach einer erneuten Schulterverletzung beendet Florian Fischbauer mit nur 26 Jahren seine Karriere.

 

"Wollen vorne mitspielen"

Nicht nur aufgrund der Veränderungen und Anpassungen am Kader will die Union Natternbach in der kommenden Spielzeit eine deutlich bessere Rolle als im Vorjahr spielen. "Wir stellen nun eine durchschlagskräftige Mannschaft mit vielen jungen Spielern, die aber jetzt dennoch schon einige Jahre Erfahrung mitbringen. Zusätzlich stabilisieren wir hoffentlich die Mannschaft mit den routinierten Akteuren. Wir wollen mit diesem Team unbedingt ganz vorne mitspielen. Die aktuelle Trainingsbeteiligung und der Einsatz stimmt uns zudem äußerst positiv, wir wollen die restliche Vorbereitungszeit nutzen um uns bestmöglich auf die bevorstehende Meisterschaft einzustellen. Als abschließendes Highlight der Vorbereitungszeit freuen wir uns alle schon auf den Derby-Cup, der diesmal in St. Willibald stattfindet. Wir haben diesen Cup im letzten Jahr ins Leben gerufen. Gemeinsam mit den Mannschaften aus Kopfing, St. Willibald und Peuerbach möchten wir dieses Turnier jedes Jahr durchführen und den Veranstalter durchwechseln. Allen Fußballbegeisterten legen wir also den 11. August, ab 15 Uhr, ans Herz - Raiffeisen Derby Cup 2018 - Waldstadion der Union Guschlbauer St. Willibald. Der Eintritt ist frei", lädt Sektionsleiter Humberger herzlich ein.

 

Zugänge:
Viktor Benedek (Union Meggenhofen)
Jürgen Hutsteiner (Union St. Willibald)
David Mayr-Pranzeneder (Union Wesenufer)
Davorin Kablar (FC Wels Juniors)

Abgänge:
Nikola Peuraca (SK Gallspach)
Gerald Breit (Union St. Aegidi)
Raphael Strasser (Karrierepause)
Nikola Georgiev (Karrierepause) 

Transferliste

Testspiele-Übersicht

 

Christoph Auberger 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung