Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Union Enzenkirchen behält im Kellerderby in Vichtenstein in letzter Minute die Oberhand

Union Vichtenstein
Union Enzenkirchen

Am Sonntagnachmittag empfing in der dritten Runde der 2. Klasse West-Nord die Union Vichtenstein vor heimischem Publikum die Union Raika Enzenkirchen zum Duell zweier Mannschaften, die nach zwei Spieltagen auf ein noch jungfräuliches Punktekonto blickten. Nach dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Griebl durften nur die Gäste über den Befreiungsschlag jubeln. In einem engen Match setzten sich die Enzenkirchener mit 3:2 durch und nahmen die ersten Zähler mit auf die Heimreise. Die Kicker aus Vichtenstein hingegen mussten die achte Niederlage in den letzten neun Spielen einstecken.

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Gäste mit Start nach Maß

Im Waldstadion war eine Viertelstunde gespielt, als sich die Gäste bereits auf der Siegerstraße wähnten. In Minute fünf hatte Andreas Demelbauer Kapitän Marco Jetzinger und seine Mannen in Front gebracht, ehe Fabian Lang auf 0:2 erhöhte. Darauf wussten die Vichtensteiner zunächst keine Antwort und liefen dem klaren Rückstand vergeblich hinterher. Bis zur Pause warteten die Fans vergeblich auf weitere Tore, sodass es mit 0:2 in die Kabinen ging. 

Fabian Lang schnürt Doppelpack und schießt Enzenkirchen zum Sieg

Auch der zweite Durchgang begann mit einem frühen Treffer, dieses Mal durften jedoch die heimischen Fans jubeln. Drei Minuten nach Wiederbeginn traf Dominik Lang ins Schwarze und ließ die Vichtensteiner auf die Wende hoffen. In der Folge stemmten sich die Hausherren gegen die drohende Niederlage, der Ausgleich wollte zunächst aber nicht gelingen. Vier Minuten vor dem Ende war es dann aber doch so weit, als Vaclav Cais das 2:2 gelang. Doch 120 Sekunden später entglitt den Heimischen der mögliche Punkt wieder. Fabian Lang brachte den Ball abermals im Tor unter und schoss die Gäste zum 3:2-Sieg. Beide Mannschaften greifen am kommenden Sonntag wieder ins Geschehen ein. Während die Union Vichtenstein in Riedau zu Gast ist, empfangen die Kicker aus Enzenkirchen den ATSV Schärding.

Union Vichtenstein - Union Enzenkirchen

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus