containerdienst24.at

Spielberichte

Union Schardenberg feiert ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte

Union Wesenufer
Union Schardenberg

Die Union Wesenufer empfing am Sonntagnachmittag die Union Steinbrunn Schardenberg und wollte dem Tabellenführer der 2. Klasse West-Nord ein Bein stellen. Doch eine Woche nach einem Sieg im direkten Duell gegen Riedau ließen sich die Mannen von Trainer Josef Hamedinger die Butter nicht vom Brot nehmen. Die Schardenberger behielten mit 2:1 knapp die Oberhand und krönten sich in der 54-jährigen Vereinsgeschichte erstmals zum Meister.

Hausherren mit früher Führung - Mayr gleicht aus

Rund 150 Besucher bekamen in der Donautalarena zunächst einen nervösen Tabellenführer zu sehen. Die Jäger-Elf wusste dies nach zehn Minuten zu nutzen, als Kapitän Patrick Dopler auf 1:0 stellte. Darauf gaben die Schardenberger vier Minuten später die passende Antwort - Sebastian Mayr tanzte zwei Gegenspieler aus, versenkte den Ball im kurzen Eck und sorgte mit seinem elften Saisontreffer für den Ausgleich. In der Folge kontrollierte der Ligaprimus das Geschehen, bis zur Pause blieb es aber beim 1:1.

Last-Minute-Tor folgte lange Meisterfeier

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Tiefenthaler hatte der Tabellenführer Spiel und Gegner im Griff und ließ nur die eine oder andere Halbchance der Heimischen zu. Ab und an tauchte die Hamedinger-Elf gefärlich vor dem Wesenufer-Gehäuse auf, wirklich zwingend agierten die Gäste aber nicht. Als es bereits nach einer Punkteteilung aussah, gelang dem frischgebackenen Meister in Minute 93 sein vorerst letzter Treffer in der 2. Klasse. Florian Friedl schloss einen Konter erfolgreich ab und besiegelte den 1:2-Endstand. Kurz danach war Schluss, starteten die Schardenberger die Meisterfeier, die zur Stunde noch in Gange ist...

Dominik Huber, Sportchef Union Schardenberg:
"Es war nicht unsere beste Leistung, hatten das Spiel aber stets unter Kontrolle und haben den Sack zugemacht. Die Freude über den ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte ist riesengroß. Nach neun Jahren in der 2. Klasse sind wir wieder erstklassig und wollen das längere Zeit bleiben".

 

Günter Schlenkrich

 

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 99 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung