Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Derbysieg! SV Waldzell setzt Lauf in Schildorn fort

SV Schildorn
SV Waldzell

In der 2. Klasse West empfing der SV Schildorn in der fünften Runde den SV Waldzell zum Derby. Fünf Tage nachdem in Reichersberg der erste Saisonsieg eingefahren wurde, wollten die Schildorner auch im Lokalduell punkten. Doch die Gästeelf von Trainer Daniel Hauser ist seit geraumer Zeit in guter Form, setzte ihren Lauf am Freitag fort und fuhr mit einem 1:0-Sieg den dritten "Dreier" in Serie ein. Die Hausherren hingegen mussten den Platz zum bereits vierten Mal als Verlierer verlassen. 

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Derflinger bringt Gäste in Front

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Schmolz bekamen die Zuschauer ein umkämpftes Derby zu sehen. Die Schuller-Elf verzeichnete zunächst mehr Spielanteile, die Waldzeller waren jedoch wesentlich gefährlicher. Mitte der ersten Halbzeit gingen die Gäste in Führung, als ein Schildorner Verteidiger den Ball vertändelte und der starke linke Flügel Dominic Derflinger das Leder aus spitzem Winkel ins lange Eck setzte. Auch nach diesem Treffer bekamen die Fans ein Duell mit offenem Visier zu sehen, der SVW ließ jedoch nicht viel zu, die Chancenverwertung der Gäste war aber mangelhaft, sodass es mit 0:1 in die Pause ging.

Hauser-Elf kann Sack nicht zumachen

Nach Wiederbeginn war der Schuller-Elf deutlich anzumerken, das Blatt wenden zu wollen. Die Schildorner spielten gefällig nach vorne, rund 30 Meter vor dem Gästetor war jedoch Schluss mit lustig. Der SVW hingegen kreierte in  Durchgang zwei Chance um Chance. Die Gäste gingen mit deren Verwertung jedoch fahrlässig um bzw. scheiterten am ausgezeichneten Schildorner Schlussmann Victor Ruderstorfer. Zudem traf der eben erst eingewechselte Gerald Pillichshammer bei seinem ersten Ballkontakt die Latte. Da die Hauser-Elf es verabsäumte, den Sack zuzumachen, blieb das Match bis zum Schluss spannend, die Waldzeller behaupteten aber den knappen Vorsprung und feierten den dritten Sieg am Stück.

Daniel Hauser, Trainer SV Waldzell:
"Wir konnten einen verdienten Sieg feiern, aufgrund der vielen Chancen hätte das Ergebnis aber klarer ausfallen müssen. Nach einer durchwachsenen Vorbereitung und einem Fehlstart sind wir in Schwung gekommen und aktuell ausgezeichnet unterwegs".

 

Günter Schlenkrich

 

SV Schildorn - SV Waldzell

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter