Trainingslager organisiert von Ligaportal

Bezirksliga Nord

UFC Haibach spielt erstmals vierte Bezirksliga-Saison am Stück

Im vergangenen Jahr zeigte der UFC Haibach in der Bezirksliga Nord erneut eine solide Saison und konnte sich im gesicherten Mittelfeld platzieren. Durch den erneut souveränen Klassenerhalt geht die Mannschaft erstmals in der Vereinsgeschichte in die vierte Bezirksligasaison in Folge.

 

Solide Saison im Niemandsland der Tabelle

"Nachdem wir im Herbst mit nur 16 Punkten etwas hinter unseren Erwartungen zurück geblieben waren, mussten wir im Frühjahr die 20-Punkte Marke anpeilen und als Zielvorgabe setzen um mit dem Abstiegskampf nichts zu tun zu haben. Am Ende sind wir mit dem erreichten siebten Platz nicht unzufrieden und blicken auf eine solide Saison zurück. Wir hatten einige Ausfälle zu beklagen und konnten nicht immer mit der besten Mannschaft antreten. Erstmals in unserer Vereinsgeschichte spielen wir ein viertes Jahr hintereinander in der Bezirksliga, darauf sind wir besonders stolz. In den 1980igern schafften wir damals nur drei Jahre am Stück", erzählt uns Vorstandsmitglied Karl Baschinger. Auch in der zweiten Mannschaft blickt man zufrieden auf die letzte Meisterschaft zurück, Platz drei holten sich die Reservekicker am Ende mit großartigen 51 Punkten.

 

Keine Transferaktivitäten - der eigene Nachwuch soll es richten

In der abgelaufenen Transferzeit wurde in Haibach kein neuer Spieler geholt, im Gegenzug hat aber auch keiner den Verein verlassen. Laut Baschinger äußerst gute Voraussetzungen für die neue Spielzeit: "Wir vertrauen unserem Kader und den aktuellen Spielern vollends. Bis auf Daniel Gahleitner, der noch an einer Knöchelverletzung laboriert, und Thomas Leidinger, der sich langsam nach seinem Achillessehnenriss zurückkämpft, haben wir wieder alle Mann an Bord und sind durchwegs fit. Das Niveau in der Mannschaft sollte sich aufgrund der Kaderdichte von selbst erhöhen, der Druck im Kampf um die Leiberl ist hoch." Noch höher soll der interne Kampf in den nächsten Jahren werden, zahlreiche Versprechungen für die Zukunft tummeln sich in den verschiedenen Nachwuchsmannschaften. Vor allem die Spieler der letztjährigen U17 stoßen nun in den Erwachsenenfussball und sollen in der Reserve bzw. der Kampfmannschaft neuen Elan bringen.

 

Klassenerhalt als Zielvorgabe Nummer Eins

"Da die Bezirksliga Nord unserer Meinung nach erneut stärker geworden ist, wollen wir auf alle Fälle als oberste Priorität den Klassenerhalt erreichen. Ein gesicherter Platz im Mittelfeld ohne große Abstiegssorgen wäre uns vollkommen ausreichend. Unser Kader ist in den letzten zehn Jahren extrem zusammengewachsen, haben wir schon immer auf große Transferexperimente verzichtet, das ist unser Weg und den werden wir auch so schnell nicht verlassen. Uns zeichnet unser Zusammenhalt aus, wir treten als Einheit auf und sind so für jeden Gegner unangenehm zu spielen. Unsere Spieler verzichten auf hohe Gagen für ihren Einsatz, bekommen dafür andere Annehmlichkeiten vom Verein zur Verfügung gestellt, Betreuung durch einen professionellen Physiotherapeuten, zahlreiche Aktivitäten, gemeinsames Abendessen nach jedem Heimspiel usw. Wir achten auch bei unserer Trainerwahl immer darauf, dass wir die Mannschaft weiterentwickeln können und der Übungsleiter der Mannschaft Rückhalt gibt. Mit Gerhard Ecker sind wir aktuell in dieser Hinsicht wieder top ausgestattet", so Baschinger. In der Vorbereitung hat man bereits einige Testspiele sehr erfolgreich hinter sich gebracht. Der Feinschliff für die kommende Spielzeit folgt in den nächsten Tagen.

 

Zugang:
---

Abgang:
--- 

Transferliste

Bisherige Testspiele:
1:0 gegen SV Aschach/Donau (2MO)
3:3 gegen Union Peilstein (1N)
1:2 gegen Union Eidenberg/Geng (1N)

Testspiele-Übersicht

 

Christoph Auberger 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung