Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

1:0-Sieg in Eferding! UFC Haibach/Donau findet im Bezirks-Derby wieder in die Spur [Video]

UFC Eferding
UFC Haibach

In der fünften Runde der Bezirksliga Nord empfing der UFC Eferding den UFC Haibach/Donau zum ersten Bezirks-Derby auf Meisterschaftsebene. Zur ungewohnten Anstoßzeit, um 10.30 Uhr, war am heutigen Sonntag vor allem die Gästeelf von Trainer Gerhard Ecker hellwach. Nach drei Niederlagen am Stück fanden die Haibacher mit einem 1:0-Sieg wieder in die Spur. Die Slach-Elf hingegen ist nach einem gelungenen Saisonstart am Boden der Realität gelandet und musste die heimische Maier & Stelzer Arena binnen Wochenfrist zum zweiten Mal als Verlierer verlassen. 

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!


Pumberger bringt Gäste in Front

Rund 400 Besucher bekamen ein über weite Strecken ausgeglichenes Derby zu sehen. Die beiden Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe, wenngleich die Gäste zunächst einen Tick mehr vom Spiel hatten. Nach einer halben Stunde ging die Ecker-Elf in Führung. Die Gäste kombinierten sich geschickt nach vorne, ehe Armin Pumberger nach Zuspiel von Kapitän Markus Damberger auf 0:1 stellte. Die Haibacher brachten den knappen Vorsprung in die Pause und durften nach 45 Minuten auf den Befreiungsschlag hoffen.

 

VideoTor 0:1 Haibach 28. Minute

Weitere Spielszenen

Tormänner verhindern Entscheidung bzw. Ausgleich

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Haider bekamen die Zuschauer vorerst ein ähnliches Bild zu sehen. Nach rund einer Stunde fand die Ecker-Elf den Matchball vor. Pumberger tauchte vor dem Eferdinger Kasten auf und wollte Florian Falkner bedienen, der aufmerksame Schlussmann Joachim Florian fing den Querpass jedoch ab. In der Folge legten die Mannen von Coach Thomas Slach den Vorwärtsgang ein und setzten die Gäste unter Druck. Bei einer brenzligen Situation verhinderte Goalie Daniel Gahleitner mit einer starken Parade den Ausgleich. Mit vereinten Kräften brachten die Haibacher die Führung ins Ziel und feierten einen 1:0-Derbysieg.

Gerhard Ecker, Trainer UFC Haibach/Donau:
"Ich denke, wir waren um das eine Tor besser und haben darum verdient gewonnen. Nach der Niederlagenserie sind die drei Punkte ungemein wichtig und konnten uns von den hinteren Plätzen etwas Luft verschaffen".

 

Günter Schlenkrich

 

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter