Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Nach 3:1-Derbysieg, UFC Haibach/Donau Nummer eins in der Frühjahrs-Tabelle [Video]

UFC Haibach
UFC Eferding

In der 18. Runde der Bezirksliga Nord empfing der UFC Haibach/Donau den UFC Eferding. In diesem Match ging es nicht nur um einen prestigeträchtigen Bezirks-Derby-Sieg, sondern vor allem für in der Fremde seit 29. April 2017 sieglosen Gäste um wichtige Punkte. Doch die Mannen von Trainer Gerhard Ecker stellten ihre aktuelle Formstärke auch am Sonntagnachmittag unter Beweis, sind in der Rückrunde noch ungeschlagen und führen nach einem 3:1-Erfolg die Frühjahrs-Tabelle an. Die Eferdinger hingegen mussten die achte Niederlage in den letzten zwölf Auswärtsspielen einstecken und kommen in der Abstiegszone nicht vom Fleck.


Favorit mit klarer 2:0-Führung

Vor rund 650 Besuchern fand der Favorit die erste Chance vor, nach Zuspiel von Armin Pumberger brachte Florian Falkner den Ball aber nicht im Gäste-Gehäuse unter. Mitte der ersten Halbzeit war es aber so weit, als die Eferdinger einen Freistoß ausführen wollten, der Ball aber bereits gespielt war - Pumberger reagierte am schnellsten, schnappte sich die Kugel, lief einige Schritte und versenkte das Spielgerät. Kurz vor der Pause die Vorentscheidung. Die Perndorfer-Elf konnte sich nicht befreien, Michael Mitter zog ab und fixierte den 2:0- Halbzeitstand. 

 

VideoTor UFC Haibach 29. Minute

Hemmelmayr lässt Gäste wieder hoffen - Kaltseis verwandelt Strafstoß und macht Sack zu

Trotz des klaren Rückstandes steckten die Eferdinger nicht auf und stemmten sich nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Schweighofer gegen die drohende Niederlage. Nach rund einer Stunde durften die Gäste auf die Wende hoffen, als nach einem weiten Ball und einer Unstimmigkeit in der Haibacher Hintermannschaft Silvio Hemmelmayr das Leder über den herausgeeilten Schlussmann Daniel Gahleitner ins verwaiste Tor köpfte. Nach dem Anschlusstreffer witterte der Nachzügler Morgenluft, sieben Minuten vor dem Ende machte der Favorit aber den Deckel drauf. Sebastian Kaltseis verwandelte einen Elfmeter souverän zum 3:1-Endstand. Während der UFC Eferding am kommenden Samstag den gestürzten Tabellenführer aus Bad Leonfelden empfängt, ist die Ecker-Elf tags darauf in Julbach zu Gast.

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus