Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

3:1! Tabellenführer gibt sich gegen Union Schweinbach keine Blöße [Video]

Union Lembach
Union Schweinbach

In der vierten Runde der Bezirksliga Nord empfing die Union Lembach die Sportunion Schweinbach und wollte nach einem gelungenen Saisonstart ihren guten Lauf fortsetzen. Der noch ungeschlagene Landesliga-Absteiger wurde am Samstagnachmittag seiner Favoritenrolle gerecht und verteidigte mit einem 3:1-Sieg die Tabellenführung. Die Schweinbacher hingegen mussten im vierten Match die bereits dritte Niederlage einstecken. 

Kapitän bringt Lembach auf die Siegerstraße

Das Match begann mit einer Gelben Karte, wurde Schweinbachs Dominik Affenzeller in Minute zwei nach einem Foulspiel verwarnt. In der Folge hielt Gästegoalie Martin Gassner zunächst seinen Kasten sauber, stand bei der Elf rund um Spielertrainer Silvio Mayr hinten die Null. Nach einer halben Stunde zappelte das Leder dann aber in den Maschen, als Lembach-Kapitän Bernhard Timpner einen weiten Flankenball einnickte. Kurz vor der Pause, beinahe der Ausgleich, nach einem Schuss von Affenzeller klatschte der Ball an die Latte, beim zweiten Versuch strich das Spielgerät am Tor vorbei. Somit ging es mit einer knappen Lembacher Führung in die Kabinen. 

 

VideoTor Union Lembach 29. Minute

Schinkinger trifft zur Vorentscheidung - zwei Elfmeter in der Schlussphase

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Hotzl konnten die engagierten Gäste die eine oder andere Chance nicht nutzen. Nach einer Stunde machte es der Absteiger besser und erzwang die Vorentscheidung, als Stefan Schinkinger auf 2:0 erhöhte. Trotz des klaren Rückstandes gaben sich die Schweinbacher nicht geschlagen und waren am Beginn der Schlussviertelstunde zurück im Spiel - Kapitän Rene Holzweber verwandelte einen Elfmeter zum Anschlusstreffer. Danach versuchte die Mayr-Elf vergeblich, den Ausgleich zu erzielen, ehe der zweite Strafstoß an diesem Tag die Entscheidung brachte. Martin Leibetseder bewahrte in Minute 89 die Ruhde und verwertete den Penalty zum 3:1-Endstand. In Runde fünf empfängt die Union Schweinbach die Kicker aus Julbach, der Tabellenführer trifft in Arnreit auf einen Aufsteiger. 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung