Trainingslager organisiert von Ligaportal

Bezirksliga Ost

Union Schiedlberg mit Berg- und Talfahrt

Nach dem letztjährigen Meistertitel absolvierte die Union Freller Dach Schiedlberg in ihrer ersten Saison in der Bezirksliga Ost eine Berg- und Talfahrt. Einen Stock höher kam die Union exzellent an und absolvierte eine bärenstarke Hinrunde, im Frühjahr war jedoch der Wurm drinnen, sodass die Zauner-Elf am Ende von der Abstiegszone nur vier Punkte trennten. "Wir haben gewusst, dass es nicht einfach wird, unter dem Strich haben wir aber das gesetzte Ziel erreicht und sind mit dem neunten Platz zufrieden", erklärt Sektionsleiter Gerhard Kaiblinger. Im Sommer wurde nicht nur der Trainer gewechselt, auch der Kader hat sich einigermaßen verändert.

 

Bärenstarkem Herbst folgte durchwachsene Rückrunde

Im Herbst sammelten die Schiedlberger stolze 22 Punkte. Die waren auch notwendig, denn wären es weniger gewesen hätte man um den Klassenerhalt zittern müssen. In der Rückrunde wanderten lediglich zehn Zähler auf das Konto, weshalb die Zauner-Elf in der Frühjahrs-Tabelle nur den Absteiger aus Pichling hinter sich weiß. "Nach dem Aufstieg ist es zunächst wie am Schnürchen gelaufen, im Frühjahr haben dann einige Faktoren nicht gepasst. Zum einen fehlte uns das nötige Quäntchen Glück, und zum anderen haben wir einige Spiele unnötig verloren. Vielleicht hat auch die vorzeitige Bekanntgabe von Hubert Zauner, den Verein zu wechseln, eine Rolle gespielt", begründet der Sektionsleiter die mäßige Rückrunde. Der Neuntplatzierte feierte je vier Heim- und Auswärtssiege. Nur vier Mannschaften durften weniger Treffer bejubeln, ebenso wenige Teams kassierten weniger Gegentore. "Auch wenn es im Frühjahr nicht nach Wunsch gelaufen ist, haben auch in dieser Phase die Leistungen zumeist gepasst und waren bis zum Schluss absolut konkurrenzfähig. Demzufolge sind wir mit unserer ersten Bezirksligasaison auch zufrieden", so Kaiblinger.

 

Ende der Zauner-Ära - Norbert Niedermayr schwingt nun das Trainerzepter

Nach über zwei erfolgreichen Jahren beendete Hubert Zauner seine Tätigkeit in Schiedlberg und schwingt künftig in Neuzeug das Trainerzepter. Mit Norbert Niedermayr trägt nun ein Coach die Verantwortung, der viele Jahre lang in der Akademie Linz tätig und in der Folge in Dietach und Wolfern aktiv war. " Aufgrund seiner Tätigkeit in der Akademie sind wir fest davon überzeugt, eine gute Wahl getroffen zu haben. Denn wir verfügen über eine junge Mannschaft und mit jungen Spielern kann Niedermayr gut umgehen", ist der Sektionsleiter von den Qualitäten des neuen Übungsleiters überzeugt.

 

Drei Zu- und vier Abgänge

Neben Bernhard Zauner, der mit seinem Bruder nach Neuzeug gewechselt ist, haben auch Osman Altay (Wilhering) und Martin Hüttner (Aschach/Steyr) den Verein verlassen. Zudem hat Patrick Schneeberger seine Schuhe an den Nagel gehängt. Mit den beiden Offensivspielern, Daniel Ruttensteiner (Dietach) und Philipp Mayrpeter (Garsten), sowie Defensivspieler Florian Derfler (Neuzeug) stehen drei neue Akteure zur Verfügung. "Mit einem zentralen Mittelfeldspieler sind wir uns einig, es fehlt aber noch die Freigabe des Vereins. Wahrscheinlich wird uns aber noch ein weiterer Spieler verlassen", kündigt Gerhard Kaiblinger Transfers an.

 

"Wollen so rasch wie möglich 30 Punkte sammeln"

Nach einer kurzen Sommerpause war am Dienstag Schluss mit lustig, gab Neo-Coach Niedermayr den Startschuss zur Vorbereitung. "Auch wenn wir das Training bereits aufgenommen haben, steht in dieser Woche das Kennenlernen im Vordergrund bzw. möchte sich der neue Trainer einen Überblick verschaffen", weiß der Sektionsleiter. Am 12. Juli ist Landesligist Sattledt der erste Testspielgegner. Nach einer abwechslungsreichen Saison ist auch in der neuen Punktejagd der Klassenerhalt das erklärte Ziel. "Wir blicken der neuen Saison zuversichtlich entgegen, zunächst geht es aber vor allem darum, so schnell wie möglich 30 Punkte zu sammeln", so Kaiblinger.

Wahl zum Spieler der Saison 2016/17

Transferliste

 

Günter Schlenkrich

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung