Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

ASKÖ Doppl-Hart verabschiedet sich mit Auswärtssieg in Schlierbach in die Winterpause

Zum Abschluss der Hinrunde kam es am 13. Spieltag in der Bezirksliga Süd zum Aufeinandertreffen zwischen der Union Schlierbach und der ASKÖ Doppl-Hart. Beide Teams befanden sich vor diesem Spiel nach einer soliden Hinserie in der oberen Tabellenhälfte und sind von den ersten Plätzen nur durch wenige Punkte getrennt. Schlussendlich konnte sich die Sturm-Elf in diesem Spiel durchsetzen und sich mit einem Sieg in die wohlverdiente Winterpause verabschieden.

 

Zwei Standardtore bringen Doppl-Hart auf die Siegerstraße

Vor rund 120 Zuschauern in Schlierbach taten sich beide Teams auf dem schwierig zu bespielenden Platz schwer ins Spiel zu kommen. Etwas besser gelang dies den Gästen, die in der 17. Minute auch in Führung gehen konnten. Christopher Lindenbauer trat zu einem Freistoß an der Strafraumgrenze an und versenkte die Kugel sehenswert im Kreuzeck zur frühen 0:1-Führung. Danach tat sich lange nichts, die Sturm-Elf versuchte defensiv gut zu stehen und über Konter zum Erfolg zu kommen. Schlierbach fand hingegen kein Mittel und konnte sich keine nennenswerte Chance erspielen. Kurz vor dem Pausenpfiff gelang der ASKÖ dann sogar noch das zweite Tor, als Marko Culjak nach einem Eckball zum 0:2-Pausenstand einköpfelte.

 

Schlierbacher Anschlusstreffer kommt zu spät

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel am Spielgeschehen, beide Teams taten sich schwer ins Spiel zu kommen und für Torgefahr zu sorgen. Die Aitzetmüller-Elf war in der Anfangsphase des zweiten Durchganges trotzdem die etwas aktivere Mannschaft und konnte sich ab und an Halbchancen erarbeiten, die aber allesamt vom souveränen Doppler Schlussmann Kai Christian Lang entschärft wurden. In der 68. Minute gelang den Gästen dann die Vorentscheidung: Nach einem Pass von Timo Sturm tauchte Alexander Sixl alleine vor dem gegnerischen Kasten auf und ließ sich die Chance zum 0:3 nicht entgehen. In Minute 75 gelang Schlierbach durch Manuel Neubauer zwar noch der 1:3-Anschlusstreffer, ansonsten gelang der Union in der Schlussphase jedoch nicht mehr viel und so blieb es bis zum Schlusspfiff bei diesem Spielstand.

 

Gerold Sturm, Trainer ASKÖ Doppl-Hart:
"Auf den schwierigen Platzverhältnissen war es sehr schwer ein geordnetes Spiel aufzuziehen. Dennoch denke ich dass der Sieg meiner Mannschaft über die gesamten 90 Minuten doch verdient ist. Schade ist dass die Herbstsaison jetzt vorbei ist, denn in den letzten Wochen sind wir richtig in die Gänge gekommen."

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Oberndorfer - Die Zukunft des Bauens
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung