Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Achter Heimsieg in Serie! Union Ostermiething schickt Aufsteiger mit 6:0-Packung auf die Heimreise

Union Ostermiething
Union St. Roman

Die Union Stampfl-Bau Ostermiething empfing am Samstagnachmittag die Union St. Roman. Die Berg-Elf musste zuletzt zwei Auswärtsniederlagen in Folge einstecken, auf eigener Anlage sind die Ostermiethinger aber eine Macht. Der Aufstiegsapsirant feierte ein 6:0-Schützenfest und fuhr den achten Heim-"Dreier" in Serie ein. Der Aufsteiger hingegen landete nach einem gelungenen Saisonstart in der Bezirksliga West am Boden der Realität und musste binnen Wochenfrist den Platz zum zweiten Mal als Vertlierer verlassen.


Berg-Elf mit Blitzstart

Eine Woche nach einer Pleite in Münzkirchen legen die Mannen von Coach Robert Berg los wie die Feuerwehr u d erreichten bereits in der Anfangsphase die Siegerstraße. Nach acht Minuten zog der starke "Sechser" Franz Liener aus rund 30 Metern ab und setzte den Ball genau in den Winkel. Kurz danach traf der Torschützenkönig der vergangenen Saison binnen 120 Sekunden zwei Mal ins Schwarze. Andreas Weiss war zwei Mal aus der Distanz erfolgreich und erhöhte auf 3:0. Mitte der ersten Halbzeit musste Gästegoalie Daniel Kapfhammer abermals hinter sich greifen, als Johann Högler nach einer Ecke von Alexander Pilaj mit dem Kopf zur Stelle war. In Durchgang eins hättern die Hausherren ein Tor nachlegen können, bei einem Foulelfmeter fand Weiss jedoch in Keeper Kapfhammer seinen Meister, sodass es mit 4:0 in die Pause ging.  

Hausherren machen halbes Dutzend voll

Obwohl die Messe längst gelesen war, bekamen übver 150 Besucher nach dem Wiederanpfiff von S chiedsrichter Pumberger zwei weitere Treffer serviert. Im Gegensatz zur ersten Halbzeit dauerte es in Durchgang zwei rund 20 Minuten, bis der Ball den Weg ins Tor fand. Weiss versenkte aus rund 25 Metern einen Freistoß und durfte sich zum bereits zwölften Mal in dieser Saison als Torschütze feiern lassen. Zehn Minuten später machte die Berg-Elf das halbe Dutzend voll, als Goalie Kapfhammer einen Weiss-Schuss parieren konnte, gegen den Nachschuss von Simon Singhammer, der den 6:0-Endstand besiegelte, aber machtlos war.

Erich Höflmeier, Funktionär Union Ostermiething:
"Der Sieg war auch in dieser Höhe verdient, hätte aber sogar noch deutlicher ausfallen können. Wir haben unsere enorme Heimstärke einmal mehr untermauert, sollten nun aber auch in der Fremde wieder punkten".

 

Günter Schlenkrich

 

Union Ostermiething - Union St. Roman

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung