Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

USV Eggelsberg/Moosdorf bringt Feichtinger-Elf erste Heimniederlage seit 23. April 2017 bei

SV Taufkirchen/Pr.
USV Eggelsberg/M.

Der SV Raika Taufkirchen/Pram empfing zum Abschluss der 17. Runde der Bezirksliga West den USV Raiffeisen Eggelsberg/Moosdorf. Acht Tage nach einem überraschenden 3:0-Sieg gegen Aufstiegsaspirant Peuerbach sorgten die Mannen von Trainer Josef Daxecker für die nächste Überraschung und besiegten den Tabellendritten ebenfalls mit 3:0. Für den seit 23. April 2017 im Tischlerei Gruber Stadion ungeschlagenen SVT war am Sonntagnachmittag Schluss mit lustig, musste die Elf rund um Spielertrainer Josef Feichtinger nach acht Siegen in den letzten elf Heimspielen die eigene Anlage erstmals wieder als Verlierer verlassen.

Gäste mit komfortabler 2:0-Führung

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Nebel waren nur acht Minuten gespielt, als die Überraschung ihren Lauf nahm, Michael Baischer den Vorletzten in Front brachte. In Minute 20 konnte der Favorit eine Ausgleichschance nicht nutzen, ehe die Daxecker-Elf kurz vor der Pause die Siegerstraße erreichte. Zunächst brachte der USV in aussichtsreichter Position den Ball zwei Mal nicht im Tor unter. In Minute 45 sorgte Stefan Schwaiger für die Vorentscheidung. Nach einem Triplepack in der Vorwoche hatte der Angreifer seine Schuhe erneut fest geschnürt und fixierte den 0:2-Halbzeitstand.

Feichtinger-Elf trifft zwei Mal Aluminium - Schwaiger macht Sack zu

Trotz des klaren Rückstandes stemmte sich der SVT nach Wiederbeginn gegen die drohende erste Heimpleite seit rund einem Jahr. Die Hausherren krempelten die Ärmel hoch und versuchten, das Blatt zu wenden, die Taufkirchener hatten aber Pech und trafen zwei Mal nur Aluminium. Nach 70 Minuten machte der "Mann der Stunde" den Deckel drauf, stellte abermals Schwaigerauf 0:3. Damit war die Moral der Feichtinger-Elf gebrochen. Das Ergebnis hätte am Ende sogar noch klarer ausfallen können, mit einer Glanzparade verhinderte SVT-Schlussmann Jakob Mantler jedoch einen weiteren Treffer. Beide Mannschaften müssen am kommenden Samstag wieder ran. Während die Daxecker-Elf die Kicker aus Münzkirchen empfängt, ist der SV Taufkirchen in Vöcklamarkt zu Gast.

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus