Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

FC Munderfing setzt guten Lauf fort [Video]

FC Munderfing
Vöcklamarkt Jrs.

Am Freitagabend empfing der FC Munderfing in der Bezirksliga West die UVB Vöcklamarkt Juniors. Die Mannen von Trainer Herbert Kainz präsentieren sich seit geraumer Zeit gut in Form und konnten Revanche für die Pleite im Hinspiel nehmen. In einem engen Match behielt der FCM mit 1:0 knapp die Oberhand und feierte den dritten Sieg in den letzten vier Runden. Die zweite Mannschaft des Regionalligisten hingegen musste im achten Rückrundenspiel die bereits sechste Niederlage einstecken.

Keine Tore in Halbzeit eins

Fünf Minuten nach dem Anpfiff des umsichtigen Schiedsrichter Waldl hatten die heimischen Fans den Torschrei schon auf den Lippen, nach einem Stanglpass des starken Michael Bauböck setzte Fabian Spatzenegger den Ball jedoch am UVB-Gehäuse vorbei. Die jungen Gäste versteckten sich nicht, dem Vöcklamarkter Offensivspiel fehlte jedoch die nötige Durchschlagskraft. Nachdem die Reiter-Elf eine Doppelchance nicht nutzen konnte, hatte Spatzenegger erneut die Munderfinger Führung am Fuß, scheiterte aber in aussichtsreicher Position an Gästegoalie Stefan Burger. Somit ging es torlos in die Pause.

Quelle: YouTube

Elfmeter bringt die Entscheidung

Auch nach Wiederbeginn fand der FCM gut ins Spiel und hatte im zweiten Durchgang das Geschehen unter Kontrolle. In Minute 65 zappelte der Ball in den Maschen, dem vermeintlichen Führungstreffer der Heimischen durch Thomas Gierbl-Breitenthaler versagte der Unparteiische aufgrund einer Abseitsstellung jedoch die Anerkennung. Die Munderfinger ließen nicht locker und wurden dafür am Beginn der Schlussviertelstunde belohnt. Der eben erst eingewechselte Jakov Stevic initiierte einen Angriff, Michael Bauböck schlug eine scharfe Flanke, ehe Gierbl-Breitenthaler durch eine ungestüme Attacke zu Fall gebracht wurde. Der Referee zögerte keine Sekunde und zeigte auf den Punkt - Munderfings Goalgetter schnappte sich den Ball, verwandelte den fälligen Elfmeter und durfte sich im Frühjahr erstmals als Torschütze feiern lassen. In der restlichen Spielzeit ließ sich die Kainz-Elf die Butter nicht vom Brot nehmen und feierte am Ende einen 1:0-Sieg.

Herbert Kainz, Trainer FC Munderfing:
"Es war ein hartes Stück Arbeit, der Sieg war aber verdient. Es läuft derzeit ausgezeichnet und wollen uns in den restlichen Runden im oberen Drittel der Tabelle festsetzen".

 

Günter Schlenkrich

 

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung