Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Frauen in OÖ

Ball-erinas "tanzen" in Grieskirchen um den Landestitel

Bei der 16. Auflage des „Richard Stadler Hallencups", der offiziellen o.ö. Landesmeisterschaft im Frauenfußball, trifft sich am kommenden Sonntag in Grieskirchen die „creme de la creme" der oberösterreichischen Spitzenfußballerinnen wieder „an der Bande". In Gruppe A treffen die dreifachen Siegerinnen des SV Garsten auf den Zweitligisten Union Geretsberg (Sieger 2014), Union Kleinmünchen 1 b, (Gewinnerinnen 2016),  ASKÖ LSC Linz (Erste 2008) und die unberechenbaren Technikerinnen der Union Mondsee.

 

 

2008 gab es sogar 2 Landesturniere

In Gruppe B holte sich bisher die Spielgemeinschaft SPG Wolfern/Stadl Paura die begehrte Trophäe 2015 „solo" und 2017 in SPG mit Flo Soccer Linz. Zweitligist SV Taufkirchen/Pram setzte sich 2008 im „B-Bewerb" gegen den FC Altmünster im Siebenerschießen durch. WSC Hertha schmückte sich 2006 noch als FC Wels mit dem Titel. Als gefährliche Außenseiterinnen, weil technisch bestens beschlagen, komplettieren die .(noch) titellosen TSU Ottensheim und SV Krenglbach die Gruppe B.

Angesichts dieses Klassefeldes ist ein klarer Favorit nicht auszumachen, schon das Eröffnungsspiel könnte für Hochspannung sorgen. Union Geretsberg gegen SV Garsten steigt zum Auftakt um 9 Uhr in der Raiffeisen Sportarena Grieskirchen, Parzer Schulstraße 1.

Das „kleine Finale" um Platz 3 und 4 sollte um ca. 15 Uhr in Szene gehen, den Höhepunkt bildet das „Große Finale" um etwa 15.30 Uhr.

 

Helmut Pichler

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung