Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Bezirksliga Nord

Nach verkorkstem Herbst, TSV Ottensheim auf der Suche nach Torjäger

Nach einem elften Platz im Vorjahr kam der TSV Ottensheim auch in der Hinrunde der aktuellen Saison nur als Elfter ins Ziel, steht nach Verlustpunkten in der Abstiegszone der Bezirksliga Nord und muss erneut um den Klassenerhalt kämpfen. "Wir haben eine ausgezeichnete Vorbereitung absolviert und uns insgeheim eine Präsenz in der oberen Tabellenregion erhofft, diese Leistungen konnte unsere Mannschaft in der Meisterschaft aber nicht bestätigen. Vor allem die neuen Legionäre konnten die in sie gesetzten Erwartungen nicht erfüllen", spricht Sektionsleiter Norbert Maierhofer den Bulgaren Velizar Mirchev und den Tschechen Michal Rossmann an, von denen man sich bereits im September getrennt hat. In der Winterpause soll die Offensive verstärkt werden, weshalb man in Ottensheim Ausschau nach einem Torjäger hält.

 

Eklatante Heimschwäche

Nach zwei Siegen in den ersten sechs Spielen konnten die Mannen von Trainer Roland Buchegger in der zweiten Herbsthälfte lediglich einen "Dreier" einfahren und nur den Nachtrag in Gramastetten gewinnen. Von den übrigern sechs Spielen gingen vier verloren. "Nach der Trennung von den Legionären haben wir auf die Jungen gesetzt. Hermann Marek, Ahmed Sharifi oder Leonhard Ditachmair haben zwar gute Leistungen gezeigt und Talentproben abgelegt, aufgrund der Jugned fehlt ihnen aber die Erfahrung", so Mairhofer. Während der TSV in sechs Auswärtsspielen sich nur einmal geschlagen geben musste und von den im Herbst insgesamt zwölf gesammelten Punkten neun in der Fremde in der holte, musste die Buchegger-Elf auf eigenem Platz nicht weniger als sechs Niederlagen einstecken. "Auch im letzten Herbst hatten wir daheim ähnliche Probleme und konnten uns im Frühjahr steigern. Das liegt vor allem daran, dass wir uns vor heimischer Kulisse schwer tun, das Spiel zu gestalten", begründet der Sektionsleiter die eklatante Heimschwäche.

 

Fehlende Durchschlagskraft in der Offensive

Während nur zwei Mannschaften weniger Treffer bejubeln konnten, kassierten immerhin sieben Teams mehr Gegentore. "In der Offensive fehlt uns die nötige Durschlagskraft. Die beiden Stürmer, Maximilian Nowak und Stefan Leitner, sind fleißig und bemühen sich, die Beiden sind aber noch sehr jung", weiß Norbert Maierhofer. "Auch wenn wir mit dem Abschneiden nicht zufrieden sind, fehlt nicht viel. Wir könnten in der Tabelle wesentlich weiter oben überwintern, haben aber einige Punkte unnötig liegen lassen", spricht der Funktionär das Match in Vorderweißenbach an, als man nach einer 3:1-Führung mit dem Gegner die Punkt teilen musste. Gegen Lembach lag der TSV bis zur Schlussminute mit 1:0 voran, um am Ende mit 1:2 den Kürzeren zu ziehen.

 

Ausschau nach Torjäger - Trainingslager auf Mallorca

In der Winterpause ist in Ottensheim nur eine geringfügige Kaderveränderung zu erwarten. Während keine Abgänge geplant sind, halten die Verantworlichen intensiv Ausschau nach einem Stürmer. "Wir sind auf der Suche nach einem Angreifer und wollen unbedingt einen Torjäger verpflichten. Darüberhinaus ist nichts vorgesehen", so Mairhofer. Aktuell ruht in Ottensheim der Ball, ehe am 23. Januar die Vorbereitung in Angriff genommen wird. Wie im Vorjahr wird in der Aufbauzeit ein Trainingslager auf Mallorca abgehalten. "Auch wenn das primäre Ziel der Klassenerhalt ist, vertrauen wir auch im neuen Jahr den Jungen, sollen sich die Talente weiterentwickeln. Aber im Frühjahr wird es nicht einfach, da die halbe Liga mit mehr oder weniger großen Abstiegsängsten überwintert", hofft der Sektionsleiter, in der Rückrunde gut aus den Startblöcken zu kommen.

 

Günter Schlenkrich

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter