Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

2:1 in Schiedlberg! USV St. Ulrich ist Herbstmeister [Video]

Der starke Aufsteiger Union Schiedlberg hatte zum Abschluss der Herstmeisterschaft der Bezirksliga Ost den USV St. Ulrich zu Gast. Damit trafen das zweitbeste Heimteam und das beste Auswärtsteam aufeinander. Beide Teams lagen noch in Reichweite zur Tabellenspitze. Die Rakowetz-Elf hatte nach dem Erfolg vorletzte Woche gegen Spitzenreiter Traun gar nur mehr zwei Zähler Rückstand und benötigte somit einen Sieg um sich die Winterkrone aufzusetzen. Schiedlberg selbst hätte mit einem Sieg auf dem zweiten Platz überwintern können. In einer packenden Bezirksliga-Partie siegten die Gäste mit einem Treffer kurz vor dem Ende knapp mit 2:1 und gehen somit als Spitzenreiter ins Frühjahr.

 

Flotte Partie auf hohem Niveau

Vom Start weg zeigten beide Teams, dass sie auf drei Punkte aus waren. Die Zuseher sahen ein stetiges hin und her mit einigen gefährlichen Szenen auf beiden Seiten. In Minute 22 dann die Führung für die Hausherren. Nach einer Ecke für Schiedlberg kam Florian Dietachmair zum Kopfball und ließ USV-Goalie Genshofer keine Chance. Gegen Ende der ersten Halbzeit wurden die Gäste stärker. Die beste Chance auf den Ausgleich vergab Gegenhuber, der einen Kopfball nach einer Freistoßflanke nur an die Stange setzte. Trotz weiterer Möglichkeiten auf beiden Seiten blieb es beim Pausenstand von 1:0 für die Zauner-Elf.

St. Ulrich dreht Partie

Nach dem Wechsel ging die Partie genauso flott weiter wie im ersten Abschnitt. In der 59. Minute erkämpften sich die Gäste den Ball an der Seitenoutlinie, dann ging es ganz schnell und Goalgetter Christopher Pschernig kam nach einer Flanke von Möslinger frei stehend zum Kopfball, den er locker zum 1:1-Ausgleich versenkte. Beide Mannschaften fighteten weiter mit hohem Tempo, scheiterten aber immer wieder im Abschluss. In Minute 83 gabs Eckball für St. Ulrich. Die Zauner-Elf erkämpfte sich die Kugel und leitete einen blitzschnellen Konter ein, Valentin Singer stand plötzlich völlig allein vor Ulrich-Keeper Genshofer, knallte die Kugel aber weit über das Tor. Besser machte es drei Minuten später der beste Torschütze der Liga. Nach einem Angriff über die linke Seite kam der Stanglpass zu Pschernig und der konnte sich aus elf Metern die Ecke aussuchen - 2:1 für den USV St. Ulrich.

Tor 1:2 St. Ulrich 87. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

So blieb es auch bis zum Schlusspfiff. St. Ulrich krönte sich mit diesem Sieg zum Herbstmeister, aber der SV Schiedlberg startet mit nur fünf Punkten Rückstand ins Frühjahr. Diese wird in der Bezirksliga Ost spannend wie lange nicht!

Mario Bramberger, Tormann-Trainer Union Schiedlberg: "Ein tolles Match von beiden Mannschaften. Wir waren sicher ebenbürtig, haben aber die große Chance auf den Siegestreffer ausgelassen und dann den entscheidenden Gegentreffer kassiert. Dennoch sind wir mit dem Herbst hochzufrieden, wir haben nur drei Niederlagen einstecken müssen und sind sogar noch auf Tuchfühlung mit dem Spitzenreiter."

Thomas Rakowetz, Trainer USV St. Ulrich: "Das war heute eine tolle Partie auf extrem hohen Niveau von beiden Mannschaften. Meiner Meinung nach ist der Sieg nicht unverdient, dennoch Hut ab vor der Leistung der Schiedlberger. Im Frühjahr wirds sehr spannend, viele Teams mischen noch vorne mit. Wir haben sicher die Qualität um bis zum Schluss um den Titel zu spielen."

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Oberösterreich
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter