Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

OÖ-Liga

ASV St. Marienkirchen/Polsenz präsentiert neuen Trainer

Nach dem ebenso überraschenden wie plötzlichen Ende der Zusammenarbeit zwischen dem ASV Gastro Profi St. Marienkirchen/Polsenz und Stefan Kuranda, der den Klub während seiner rund viereinhalbjährigen erfolgreichen Tätigkeit von der Bezirksliga in die OÖ-Liga geführt hatte, ist der Klub auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Mit dem 42-jährigen Jürgen Aschauer trägt künftig ein Coach die Verantwortung, der mit dem SV Bad Ischl als Spielertrainer 2010 in die OÖ-Liga aufgestiegen war und aktuell bei der ASKÖ Gosau tätig ist, von der er sich am Sonntag, im Nachholspiel in Steyrermühl, verabschiedet.

 

Gute Wahl

"Die Suche nach einem neuen Trainer haben wir uns nicht leicht gemacht und mit einigen Kandidaten gesprochen. Nachdem Sportchef Menges den Namen Jürgen Aschauer ins Spiel gebracht hat, haben wir mit ihm am Donnerstag das erste Gespräch geführt und konnten uns tagsdarauf auf eine gemeinsame Zusammenarbeit verständigen", erklärt Obmann Christian Ortner. "Wir sind fest davon überzeugt, eine gute Wahl getroffen zu haben und konnten mit Jürgen Aschauer einen Trainer verpflichten, der den Samareiner Weg als Ausbildungsverein für junge Talente konsequent weiterverfolgen wird". In St. Marienkirchen freut man sich nicht nur über das Engagement des neuen Trainers, sondern konnte inzwischen auch die Unstimmigkeiten mit dem Ex-Coach aus der Welt schaffen. "Der Vertrag mit Stefan Kuranda wurde per 31. Oktober aufgeglöst, sodass er sich ab sofort seiner neuen Aufgabe widmen kann", spricht der Obmann den Wechsel zum WSC Hertha an, wo Kuranda in der kommenden Woche das erste Training leiten wird.

 

Reizvolle Aufgabe

Auch wenn Jürgen Aschauer am Sonntag mit der ASKÖ Gosau das Nachholspiel in Steyrermühl bestreiten muss, freut sich der A-Lizenz-Trainer - die Ausbildung dazu absolvierte Aschauer gemeinsam mit Donau-Coach Gahleitner - bereits auf seine neue Aufgabe. "Als ich das Angebot erhalten habe, musste ich nicht lange überlegen. Zum einen ist eine Tätigkeit in der OÖ-Liga eine Herausfordung, und zum anderen ist der ASV St. Marienkirchen ein gut aufgestellter und ausgezeichnet geführter Verein. Ich freue mich auf die neue, ungemein reizvolle Aufgabe und werde gemeinsam mit der Mannschaft versuchen, das Saisonziel, einen einstelligen Tabellenplatz, zu erreichen", erklärt Jürgen Aschauer, der in seiner aktiven Karriere unter anderem beim FC Linz tätig war, wo er vor rund 25 Jahren gemeinsam mit dem mexikanischen Ex-Real Madrid-Star und sechsfachen Torschützenkönig der Primera Division, Hugo Sanchez, kickte. "Das war ein absolutes Highlight in meiner Karriere. Obwohl ich damals am Beginn meiner Laufbahn war, hat Hugo Sanchez mich als Mitspieler akzeptiert und war ein toller Typ und Kumpel", so Aschauer.

 

Günter Schlenkrich

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

VKB Bank - Teil meines Lebens

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Oberösterreich
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter