Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Tabellenführer Haslach feiert glanzlosen Pflichtsieg

SV Haslach
Union St. Veit/M.

Am Sonntagnachmittag empfing der SV Haslach vor eigenem Publikum die Union St. Veit/Mühlkreis zum Duell "David gegen Goliath". Der seit 14. Mai in Meisterschaftsspielen ungeschlagene Vizemeister lieferte kleine berauschende Performance ab, mit einem 3:0-Erfolg wurde der SVH seiner Favoritenrolle aber gerecht und lacht nach dem achten Sieg in den letzten zehn Spielen in der 2. Klasse Nord-West weiterhin von der Tabellenspitze. Die Kicker aus St. Veit hingegen mussten die bereits fünfte Niederlage einstecken. 


Haslacher Doppelschlag kurz vor der Pause

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Bauer bekamen rund 150 Besucher ein Spiel auf mäßigem Niveau zu sehen. Der Ligaprimus bestimmte von Beginn an das Geschehen, konnte aus seiner Überlegenheit zunächst aber kein Kapital schlagen. Die Union stützte sich auf eine kompakte Hintermannschaft, an der sich der Vizemeister die Zähne ausbiss. Doch kurz vor der Pause erreichten die Mannen von Trainer Christian Eckerstorfer durch einen Doppelschlag die Siegerstraße. Zunächst konnten die Gäste eine brenzlige Situation nicht bereinigen,.ehe Maximilian Hinterhölzl den SVH in Front brachte. Drei Minuten später schlug eine Flanke von Lukas Spindelböck zum 2:0-Halbzeitstand im Union-Gehäuse ein.

Nach Eigentor ist Match entschieden

Nach Wiederbeginn wurde das Match nicht besser. Die Haslacher lieferten eine mäßige Performance ab, der Sieg des Favoriten geriet jedoch nicht in Gefahr. In Minute 65 fiel die Entscheidung, als St. Veits Daniel Möstl den Ball ins eigene Tor bugsierte. Ohne zu überzeugen feierte der SV Haslach einen 3:0-Pflichtsieg und führt weiterhin die Tabelle an. Beide Mannschaften greifen am kommenden Sonntag wieder ins Geschehen ein. Während die Union St. Veit die Kicker aus Neufelden empfängt, ist die Eckerstorfer-Elf in Niederwaldkirchen zu Gast.

SV Haslach - Union St. Veit/M.

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung