Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

4 Platzverweise! Union Neukirchen/Walde erkämpft sich gegen 7 Sighartinger knappen Auswärtssieg

In der siebten Runde der 1. Klasse Nord-West kam es zum Aufeinandertreffen zwischen der Union Sigharting und der Union Neukirchen/Walde. Während die Heimischen mit nur zwei Zählern am Tabellenende vorzufinden sind, sammelten die Gäste aus Neukirchen bereits acht Punkte. Auch nach diesem Spiel am Sonntagnachmittag sollten sich an der Tabellensituation nicht viel ändern. Die Gastgeber kassierten die nächste Niederlage und behielten dadurch die "Rote Laterne". 

 

Huber bringt Gäste in Führung

Zu Beginn der ersten Halbzeit dominierten die Gäste aus Neukirchen/Walde, als sie bereits einige gute Chancen verzeichneten. In der 14. Spielminute gelang ihnen dann auch durch Maximilian Huber der Führungstreffer. Zu diesem Zeitpunkt des Spiels war von den Heimischen nicht viel zu sehen. Besser machten es die Neukirchner, die sich einige gute Möglichkeiten herausspielten und sich eine höhere Führung verdient hätten. Doch ein weiterer Torerfolg blieb aus, sodass Schiedsrichter Steinbichler beide Mannschaften mit einer knappen 1:0-Führung aus Sicht der Gäste in die Kabinen schickte. 

Kuriose zweite Spielhälfte mit vier Platzverweisen seitens der Sighartinger

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber viel aggressiver aus den Kabinen, sodass der spielerische Fokus verloren ging. Trotz der körperlich intensiven Gangart, erspielten sich die Gäste noch einige Chancen, die jedoch in nichts Zählbares umgemünzt werden konnten. "Zweite Halbzeit war es ein richtiges Chaos. Die roten Karten lenkten leider ziemlich vom Spiel ab", meint Gäste-Trainer König. Die erste rote Karte an diesem Sonntagnachmittag sah Martin Kopecky nach einer Tätlichkeit. In der 82. Spielminute musste Gerald Schatzberger nach seiner zweiten gelben Karte auch frühzeitig unter die Dusche. Fast in der gleichen Aktion wurde auf der heimischen Ersatzbank zu heftig kritisiert, sodass der Ersatzspieler Florian Probst auch mit der Ampelkarte in die Kabine befördert wurde. Doch es wurde noch kurioser - ein paar Minuten vor dem Ende wurde auch Michael Ratzenberger nach einem harten Einsteigen vom Platz gestellt, sodass die Heimelf nur mehr zu 7. (!) auf dem Feld standen. Das Spiel endete mit einem durchaus gerechten 1:0-Auswärtssieg der Union Neukirchen/Walde.

 

Eduard König, Trainer Union Neukirchen/Walde:
"Das Spiel wurde leider von den zahlreichen Karten zur Nebensache, sodass sich meine Spieler nicht mehr zu 100% auf das Spielgeschehen konzentrieren konnten. Nichtdestotrotz kann man von einem verdienten Sieg sprechen!"

 

Alexander Bauer

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung