Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Union Wartberg/Krems feiert in Kirchdorf/Krems zweiten Sieg in Folge

Am Sonntagnachmittag kam es im Rahmen der achten Runde in der 2. Klasse Süd-Ost zum Aufeinandertreffen zwischen der ASKÖ Kirchdorf/Krems und der Union Wartberg/Krems. Dieses Spiel stellte zugleich auch das Duell der beiden Letztplatzierten des Vorjahres dar, als Kirchdorf den letzten Platz belegte und Wartberg nur einen Platz vor der Scheibmayr-Elf platziert war. In dieser Saison lief es bisher für die beiden Vereine jedoch schon etwas besser und man fand sich vor diesem Spiel im unteren Tabellenmittelfeld wieder. Schlussendlich konnten sich die Gäste aus Wartberg aber klar gegen die Kirchdorfer durchsetzen und einen 5:0-Kantersieg feiern.

 

Wartberg findet nach anfänglichen Problemen ins Spiel und geht in Führung

Vor rund 100 Zuschauern in Kirchdorf entwickelte sich eine zähe Partie, in der beide Mannschaften versuchten ins Spiel zu kommen. Die erste Chance fanden die Hausherren vor, ein Schuss konnte aber von Wartberg-Goalie gerade noch an die Latte gelenkt werden. In der 25. Minute gingen dann aber die Gäste in Führung, als Marko Pavlovic einen Elfmeter nach einem Foul an Benson Hosseya verwertete. In der Folge fand die Weiss-Elf weitere Chancen auf ein Tor vor, konnte diese aber vorerst nicht verwerten. Erst kurz vor der Pause gelang dann Wartberg das 0:2: Benson Hosseya war nach einer Hereingabe von Ante Invancic zur Stelle und stellte den Pausenstand her.

 

Pavlovic macht Dreierpack perfekt und sichert Wartberg dritten Saisonsieg

In der zweiten Halbzeit dauerte es nur zehn Minuten, ehe die Weiss-Mannen das dritte Tor an diesem Tag erzielen konnten, wieder war Marko Pavlovic der Torschütze. Von Kirchdorf kam im zweiten Durchgang nicht mehr viel, zu müde wirkte die Elf von Coach Daniel Scheibmayr. Und so kam Marko Pavlovic in der 65. Minute zu seinem dritten Tor an diesem Tag, als er per Abstauber das 0:4 erzielen konnte. Nach diesem Tor schalteten die Gäste ein paar Gänge zurück und konnten nicht mehr so viel Druck erzeugen. Aber auch Kirchdorf gelang es nicht, offensiv wirklich gefährlich zu werden. In der 87. Minute gelang dann den Wartbergern aber trotzdem noch der fünfte Treffer in diesem Spiel, als Kristijan Zilic nach einem Gestochere zum Ball kam und das Spielgerät zum 0:5-Endstand über die Linie bugsierte. Wartberg feierte somit den dritten Saisonsieg und rückt auf Tabellenplatz sieben vor, während Kirchdorf trotz der Niederlage weiter auf Platz elf bleibt.

 

Markus Lindorfer, Sektionsleiter Union Wartberg/Krems:
"Der Sieg geht auch in der Höhe so in Ordnung, und wir hätten bei besserer Chancenauswertung sogar noch das ein oder andere Tor erzielen können. Die Leistung der Jungs hat an diesem Tag gepasst, wir sind mannschaftlich kompakt aufgetreten und haben uns so diesen Sieg verdient."

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung