Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

ATSV St. Martin/Traun feiert im Kellerduell ersten Saisonsieg

In der 8. Runde der 2. Klasse Mitte hatte der ATSV St. Martin/Traun den  SV Chemie Linz am heimischen Rasen zu Gast. Der ATSV sammelte in den bisherigen sieben Spielen lediglich einen Punkt, auf der anderen Seite haben die Gäste auch nur vier Punkte zu Buche stehen. Das Punktekonto der Heimischen ist nach diesem Spiel auf vier Punkte angestiegen, da sich der ATSV mit 4:1 durchsetzen konnte.

 

Heimelf findet besser ins Spiel

Die rund 50 Zuseher sahen von Beginn an eine stark spielende St. Martiner Mannschft. Bereits in der 11. Spielminute belohnten sie sich mit dem 1:0-Führungstreffer durch Nikola Pesa. Doch die Führung hielt nicht lange an - nur zwei Minuten später setzte sich Kevin Kaiser gut durch und nutzte einen Abwehrfehler geschickt zum 1:1-Ausgleich. Doch die Heimischen ließen sich nicht aus dem Konzept bringen und erspielten sich einige Chancen, die vorerst in nichts Zählbares umgemünzt werden konnten. In der 24. Spielminute gelang Mario Milic dann doch die erneute Führung, indem er eine schöne Kombination mit seinem Führungstreffer abschloss. Danach entwickelte sich eine eher einseitige Partie, in der die Gäste wenig beisteuerten. Somit ging es dann auch mit dem 2:1 in die wohlverdiente Pause. 

Schneller Samcevic-Treffer macht alles klar

Nach dem Seitenwechsel hatten die ATSV-Kicker einen tollen Start erwischt. Gerade einmal 180 Sekunden nach Wiederanpfiff, erhöhte Samcevic auf 3:1. Danach "plätscherte" die Partie dahin und beide Mannschaften schalteten einen Gang zurück. Die eine oder andere Möglichkeit blieb seitens der Heimelf ungenutzt - bis zur 93. Spielminute. Ein Schuss außerhalb des Strafraums prallte von der Latte zurück und Nikola Pesa staubte zum 4:1-Endstand ab. Somit tauschten die beiden Mannschaften die Plätze und das neue Schlusslicht in der 2. Klasse Mitte heißt nun Chemie Linz.

 

Milan Obradovic, Sportlicher Leiter ATSV St. Martin/Traun:
"Wir waren die bessere Mannschaft und haben verdient gewonnen. Es war ein sehr wichtiger Sieg für uns!"

 

Alexander Bauer

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung