Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Befreiungsschlag! SV Sierning feiert gegen Panholzer-Elf zweiten Saisonsieg

SV Sierning
DSG Union Naarn

Am Samstagnachmittag traf in der zwölften Runde der Landesliga Ost der SV Sierning vor heimischem Publikum auf die DSG Union Metallbau Blauensteiner Naarn. Beim Wiedersehen der beiden Übungsleiter - Gerhard Obermüller und Herbert Panholzer blicken auf eine zweijährige gemeinsame Trainer-Tätigkeit bei Regionalligist St. Florian zurück - standen die Hausherren mit dem Rücken zur Wand. Nach neun Pleiten in den zehn bisherigen Spielen gelang dem Schlusslicht im fünften Match unter Neo-Coach Obermüller mit einem 1:0-Sieg der Befreiungsschlag. Die Machländer hingegen mussten sich nach fünf Runden ohne Niederlage geschlagen geben und warten zudem in der Fremde seit 22. April vergeblich auf einen "Dreier".


Schlusslicht mit Start nach Maß

Trotz der Pleitenserie ging der Nachzügler engagiert ans Werk, fand gut ins Spiel und durfte nach nur sieben Minuten den Führungstreffer bejubeln. Nach einem Zuspiel von Christopher Pschernig zog der bärenstarke Alem Pasic aus 20 Metern ab und knallte den Ball ins kurze Kreuzeck. Mit der Führung im Rücken wusste der SVS in der Lehner Arena zu gefallen und hätte durchaus ein Tor nachlegen können. Da Pasic und Pschernig zwei gute Chancen aber nicht nutzen konnten, ging es mit 1:0 in die Pause.

Sierning nur noch zu zehnt

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Ratzenböck bekamen die Zuschauer ein Duell auf Augenhöhe zu sehen. Die Obermüller-Elf kontrollierte das Geschehen zumeist und hätte den Sack vorzeitig zumachen können, nach einem Pschernig-Schuss klatschte das Leder aber an die Stange. In einem in Durchgang zwei ausgeglichenen Match waren die Sierninger am Beginn der Schlussviertelstunde nur noch zu zehnt. Der kurz zuvor verwarnte Martin Dietachmair sah erneut Gelb und flog mit der Ampelkarte vom Platz. In der restlichen Spielzeit versuchten die Machländer, den Ausgleich zu erzielen, die Panholzer-Elf konnte die numerische Überzahl aber nicht wirklich nutzen. Die Hausherren brachten den knappen Vorsprung uns Ziel und feierten einen ungemein wichtigen Sieg.

 

Gerhard Obermüller, Trainer SV Sierning:
"Trotz der vielen Niederlagen haben wir die Ruhe bewahrt. Meine Mannschaft hat eine starke Leistung abgeliefert und sich dafür mit einem Sieg belohnt. Nach dem überaus wichtigen Dreier wollen wir die letzten beiden Spiele - in Gallneukirchen und Dietach - nicht verlieren und mit einem positiven Gefühl in die Winterpause gehen".

 

Günter Schlenkrich

 

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung