Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

ASKÖ Kirchdorf/Krems feiert gegen ersatzgeschwächten SV Micheldorf 1b dritten Saisonsieg

Am Sonntagnachmittag durfte die ASKÖ Kirchdorf/Krems im Rahmen der 12. Runde in der 2. Klasse Süd-Ost den SV Micheldorf 1b auf heimischer Anlage begrüßen. Beide Teams befinden sich nach elf gespielten Runden in der unteren Tabellenhälfte wieder, wobei die jungen Micheldorfer um acht Punkte mehr aufweisen können als die Kirchdorfer. Dieser Rückstand verkleinerte sich aber am Sonntag auf fünf Zähler, denn die ASKÖ konnte aufgrund einer starken zweiten Halbzeit das Spiel für sich entscheiden.

ASKÖ Kirchdorf - SV Micheldorf 1b / Foto: Dietmaier

Micheldorf gleicht zweimal Kirchdorfer Führung aus

Vor rund 100 Zuschauern in Kirchdorf erwischten die Gäste aus Micheldorf den besseren Start und waren in der Anfangsphase das etwas aktivere Team und hatten auch die besseren Torchancen. Den ersten Treffer erzielten allerdings die Hausherren nach 27 Minuten, als David Praszna einen Distanzschuss zum 1:0 versenkte. Doch die jungen Micheldorfer steckten nicht auf und kamen nur vier Minuten später zum Ausgleich, Julian Felbermair war der Torschütze. Kurz vor der Pause ging es vor den beiden Toren noch einmal rund: Erst war es in der 42. Minute wieder der Ungar David Praszna, der wieder per Weitschuss auf 2:1 stellte, und in der ersten Minute der Nachspielzeit konnte Micheldorf durch Dominik Balog den 2:2-Pausenstand erzielen.

 

Kirchdorf wird stärker und lässt müde Micheldorfer keine Chance

Anders als in der ersten Halbzeit waren nach dem Seitenwechsel die Hausherren die aktivere Mannschaft und bestimmten das Spielgeschehen. Den etwas ersatzgeschwächten Gästen aus Micheldorf merkte man mit Fortdauer der Partie die aufkommende Müdigkeit immer mehr an, und so kam Kirchdorf in der 69. Minute auch zum neuerlichen Führungstreffer: Nach einem Foul an Driton Ramnabaja im Micheldorfer Strafraum zeigte Referee Kaiblinger auf den Elfmeterpunkt, Patrick Pramhas ließ sich diese Möglichkeit nicht entgehen und verwertete den Strafstoß souverän zum 3:2. In der 76. Minute gelang den Heimischen dann die endgültige Vorentscheidung, als Patrick Novak per Fernschuss erfolgreich war und das 4:2 erzielen konnte. In der Schlussphase passierte nicht mehr viel, sodass Kirchdorf den dritten Saisonsieg feiern konnte.

 

Christian Mauernböck, Sektionsleiter ASKÖ Kirchdorf/Krems:
"Aufgrund der zweiten Halbzeit ist der Sieg für unsere Mannschaft verdient, auch wenn Micheldorf in der ersten Hälfte die klar bessere Mannschaft war und eigentlich führen hätte müssen. Nach dem Seitenwechsel kam dann aber vom Gegner nicht mehr viel, da hat man gemerkt, dass sie einige Ausfälle zu beklagen hatten."

 

ASKÖ Kirchdorf - SV Micheldorf 1b / Foto: Dietmaier

Fotos: Helmut Dietmaier

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung