Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

2:1-Sieg in Lambrechten! Puttinger-Elf stürzt Tabellenführer [Video]

SV Lambrechten
Union Eggerding

Vor heimischer Kulisse traf der SV Bäck Baggerungen Lambrechten in der zwölften Runde der 1. Klasse Nord-West auf die Union Eggerding. Im Duell zwischen dem aktuellen und dem ehemaligen Tabellenführer ging es um "big points". Während der SVL nach vier Siegen am Stück mit breiter Brust ins Match ging, musste die Puttinger-Elf in den letzten beiden Spielen den Platz jeweils als Verlierer verlassen. Am Sonntagnachmittag fand der amtierende Vizemeister aber wieder in die Spur, behielt mit 2:1 die Oberhand und wahrte mit dem achten Saisonsieg die Chance auf den Herbstmeistertitel. Die Lambrechtener hingegen mussten nach der ersten Heimniederlage seit 9. April den Platz an der Sonne räumen.


Bence Kalmar bringt SVL in Front - Ruhmanseder gleicht aus

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Rothbauer bekamen rund 400 Besicher in der Kick-Ass-Arena ein erwartet intensives Match zu sehen. Nach 25 Minuten durfte der SVL auf die Fortsetzung der Siegesserie und Verteidigung der Tabellenführung hoffen. Daniel Rachbauer setzte Bence Kalmar ideal in Szene, der Ungar schob das Leder elegant an Gästegoalie Georg Estermann vorbei und brachte mit seinem zwölften Saisontreffer die Hausherren in Front. Nach 40 Minuten die große Chance für die Union auf den Ausgleich. Doch Nemanja Asanovic lupfte einen Elfmeter mittig auf das Tor, sodass SVL-Keeper Rene Laher, der sich nicht verladen ließ, den Ball in seinen Armen aufnahm. Vier Minuten später durfte die Puttinger-Elf aber doch jubeln, als Timo Ruhmanseder einen Abstimmungsfehler in der Lambrechtener Hintermannschaft zu nutzen wusste. Der Torjäger setzte das Leder zunächst an den Pfosten, bugsierte das Spielgerät im zweiten Versuch aber mit der Ferse über die Linie. Somit ging es mit 1:1 in die Pause.

 

VideoTor 1:0 Lambrechten 23. Minute

Weitere Spielszenen

Union-Torjäger schnürt Doppelpack - Gäste nur noch zu neunt

Der zweite Durchgang war keine Viertelstunde alt, als die Eggerdinger das Spiel drehten. Wieder war es Ruhmanseder, der aus der Distanz abzog, Goalie Laher überraschte und mit seinem bereits 14. Saisontor die Gäste in Front brachte. Die Heimelf von Coach Balazs Fonai setzte fortan alle Hebel in Bewegung, das Blatt zu wenden und kreierte auch einige Chancen, der SVL konnte diese aber allesamt nicht nutzen. In der Schlussviertelstunde wurde es hektisch. Alexander Hörmandinger sah binnen 60 Sekunden zwei Mal Gelb und flog mit der Ampelkarte vom Platz. Da später auch Asanovic Gelb-Rot sah, waren die Gäste nur noch zu neunt. Mit vereinten Kräften und dem Glück des Tüchtigen brachte die Union Eggerding den knappen Vorsprung aber ins Ziel und feierte einen ungemein wichtigen 2:1-Sieg. Beide Mannschaften müssen am kommenden Samstag wieder ran. Während die Puttinger-Elf die Kicker aus Neukirchen empfängt, ist der SV Lambrechten in St. Aegidi zu Gast.

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung