Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

"Zahnlose Wölfe" geraten in Windischgarsten unter die Räder [Video]

Windischgarsten
Union Wolfern

In der 1. Klasse Ost durften sich die Fans auf das Aufeinandertreffen zwischen dem SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten und der Sportunion Wolfern freuen. Im Duell zweier Nachbarn aus der oberen Hälfte der Tabelle ging es um wichtige Punkte. Nach einer zunächst ansprechenden Hinrunde wurden die "Wölfe" gezähmt, setzten ihren Negativtrend in der Dana Arena fort und verabschiedeten sich nach einem 0:5-Debakel mit der vierten Pleite in Serie in die Winterpause. Der Aufsteiger hingegen kletterte mit dem zweiten "Dreier" binnen Wochenfrist ins erste Tabellendrittel.


Aufsteiger mit komfortabler 3:0-Führung

Die Heimelf von Erfolgstrainer Peter Winkler fand gut ins Spiel, konnte die ersten Chancen aber nicht nutzen. Nach einer Viertelstunde durften die heimischen Fans unter den rund 150 Besuchern zum ersten Mal an diesem Tag jubeln, als Vasile Chivoiu einen Eckball von links zur Windischgarstener Führung einköpfte. Der Aufsteiger setzte nach und schlug fünf Minuten später erneut zu. Nach einem Freistoß wurde Daniel Pawluk übersehen, der Kapitän zog aus der Drehung ab und erhöhte auf 2:0. Bereits kurz vor der Pause war die Messe gelesen, als der Ball in den Rückraum gespielt wurde, Daniel Antensteiner das Leder aus 18 Metern versenkte und den 3:0-Halbzeitstand fixierte.

 

VideoTor 1:0 Windischg. 14. Minute

Weitere Spielszenen

SVW-Torjäger schnürt Doppelpack

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Caliskan steckte die Gästeelf von Coach Thomas Zwirchmayr nicht auf, nach rund einer Stunde standen aber nur noch zehn "Wölfe" auf dem Platz. Der bereits verwarnte Oliver Neustifter sah nach einem Foul erneut Gelb und flog mit der Ampelkarte vom Platz. Wenig später parierte Gästegoalie Josef Eder einen Elfmeter, kurz danach musste der Union-Schlussmann aber wieder hinter sich greifen. Nach einer Hereingabe von links kam  Raphael Weber freistehend an den Ball und brachte die Kugel im Gästetor unter. Am Beginn der Schlussviertelstunde schlug der SVW-Torjäger noch einmal zu. Nach einem kurz abgespielten Freistoß von Chivoiu überraschte Weber mit einem Schuss aus spitzem Winkel Wolferns Keeper und fixierte mit seinem zehnten Saisontreffer den 5:0-Kantersieg des SV Windischgarsten, der am kommenden Sonntag das Schlusslicht aus Adlwang zu einem Nachholspiel empfängt.

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung