Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Lembacher Joker sticht! Popa-Elf feiert im Aufsteiger-Duell ersten Saisonsieg [Video]

Union Lembach
USV St. Ulrich

In der Landesliga Ost empfing die Union Lembach auf eigenem Platz den USV St. Ulrich zum Duell zweier Aufsteiger. Während die Gästeelf von Neo-Coach Jörg Renner vor Wochenfrist gegen Sierning den ersten "Dreier" einfahren konnte, warteten die Mühlviertler einen Stock höher bislang vergeblich auf ein Erfolgserlebnis. Am Samstagabend war es so weit. Der eingewechselte Christian Anreither erzielte den einzigen Treffer und bescherte der Popa-Elf den ersten Saisonsieg. Der USV hingegen musste im fünften Spiel die vierte Niederlage einstecken und rutschte in der Tabelle bis auf den vorletzten Platz nach unten. 

NEU: Dieser Fußball-Tracker revolutioniert den Amateursport - jetzt bestellen!

Zwei Lembacher Aluminiumtreffer

Nur wenige Minuten nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Lackner bekamen rund 250 Besucher die ersten Chancen zu sehen. Während ein freistehender Lembacher Angreifer den Ball nicht voll traf, setzte St. Ulrichs Arslan Nesimovic das Leder knapp am Kasten vorbei. Im Gegenzug klatschte nach einer Ecke ein Kopfball der Hausherren an die Stange. In der Folge begegneten sich die beiden Aufsteiger auf Augenhöhe und waren bestrebt, den ersten Treffer zu erzielen. Nach 25 Minuten hielt Gästegoalie Thomas Genshofer nach einer erneuten Lembacher Ecke mit einer starken Parade das 0:0 fest. Zehn Minuten später hatten die Mühlviertler abermals Pech, als nach einem Distanzschuss der Ball erneut ans Aluminium sprang. Nach interessanten, aber torlosen 45 Minuten ging es in die Pause.

 

VideoTor 1:0 Lembach 71. Minute

Weitere Spielszenen

Anreither schießt Lembach zum 1:0-Sieg

Auch nach Wiederbeginn schenkten sich die beiden Aufsteiger nichts, ging es in Durchgang zwei munter hin und her. Nachdem hüben wie drüben die eine oder andere Halbchance nicht genutzt werden konnte, bewies Lembach-Coach Eduard Popa nach 65 Minuten mit der Einwechslung von Christian Anreither ein glückliches Händchen. Denn fünf Minuten später stach der Joker. Nach einer Flanke von links brachte die USV-Abwehr den Ball nicht aus der Gefahrenzone, Anreither zog von der Strafraumgrenze ab und versenkte das Leder im rechten Eck. In der Schlussviertelstunde drängte die Renner-Elf auf den Ausgleich, die Gäste agierten dabei aber nicht wirklich zwingend. Die Mühlviertler lauerten Konter und fuhren in Minute 92 einen Gegenstoß. USV-Keeper Genshofer eilte aus seinem Gehäuse, kam im Duell mti einem Angreifer jedoch zu spät und brachte den Lembacher zu Fall. Der Unparteiische entschied auf Torraub und stellte den Schlussmann mit Rot vom Platz. Nach dem daraus resultierenden Freistoß klatschte der Ball zum dritten Mal an diesem Abend an die Umrandung des Gäste-Tores. Kurz danach war Schluss und der erste Saisonsieg der Union Lembach amtlich. Beide Mannschaften greifen am kommenden Samstag wieder ins Geschehen ein. Während die Mühlviertler in Sierning auf das punktelose Schlusslicht treffen, empfängt der USV St. Ulrich die Kicker aus Freistadt.

Union Lembach - USV St. Ulrich

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung