Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

4:0 in Lembach! SV Freistadt lässt Aufsteiger keine Chance [Video]

Union Lembach
SV Freistädter Bier

In der achten Runde der Landesliga Ost empfing die Union Lembach den SV Freistädter Bier. In diesem Match ging es vor allem für den Aufsteiger um wichtige Punkte, hätte die Union mit einem "Dreier" auf den "Strich" klettern können. Am Samstagabend gingen die Lembacher aber leer aus und mussten die bereits sechste Niederlage einstecken. Die Gästeelf von Coach Georg Pröll hingegen feierte mit einem souveränen 4:0-Erfolg binnen Wochenfrist den zweiten Sieg. 


Pröll-Elf in Halbzeit eins mit frühem und spätem Treffer

Vor rund 250 Besuchern waren nur acht Minuten gespielt, als der SVF die Nase vorne hatte. Bei einem Angriff der Gäste brachte der Aufsteiger den Ball nicht aus der Gefahrenzone, ehe Michael Hackl von der Strafraumgrenze abzog und das Leder den Weg ins Tor fand. Die Mannen von Trainer Eduard Popa versuchten das Blatt zu wenden, konnten die Freistädter Hintermannschaft aber nicht knacken. Mitte der ersten Halbzeit vereitelte SVF-Schlussmann Christoph Schaferl eine Ausgleichschance der Hausherren. Praktisch mit dem Pausenpfiff von Schiedsrichter Wenigwieser erreichte die Pröll-Elf die Siegerstraße, als Pavel Sultes auf der linken Seite in Szene gesetzt wurde und der Tscheche den Ball gefühlvoll ins lange Eck zirkelte.

 

VideoTor 0:1 Freistadt 9. Minute

Weitere Spielszenen

Gäste legen zwei Tore nach

In Durchgang zwei ließen sich die Freistädter die Butter nicht vom Brot nehmen und machten nach einer Stunde den Deckel drauf. Nach einer Sultes-Flanke unterlief einem Lembacher Verteidiger ein technischer Fehler, Thomas Hölzl fackelte nicht lange und knallte das Spielgerät aus über 20 Metern genau ins Eck. Mit diesem wunderschönen Treffer war die Messe gelesen, die Pröll-Elf gab sich damit aber nicht zufrieden und legte am Beginn der Schlussviertelstunde ein Tor nach. Hackl eroberte in der eigenen Hälfte den Ball, war in der Folge vom Spielgerät nicht zu trennen und bediente Sultes. Ähnlich wie bei seinem ersten Treffer an diesem Abend setzte der Legionär das Leder ins lange Eck und fixierte den 4:0-Sieg des SV Freistadt. Beide Mannschaften greifen am kommenden Samstag wieder ins Geschehen ein. Während die Pröll-Elf in Bad Schallerbach auf den Tabellenführer trifft, bekommt es der Aufsteiger in Pregarten mit der einzigen noch ungeschlagenen Mannschaft der Liga zu tun.

Union Lembach - SV Freistädter Bier

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung