Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Nach Unentschieden in St. Martin/M. feiert SPG Pregarten Herbstmeistertitel

In der Landesliga Ost empfing die Sportunion mind.capital St. Martin/M. die SPG Kornspitz Pregarten zum Top-Spiel der 13. Runde. Im Duell zwischen dem Drittplatzierten und dem Tabellenführer ging es für beide Mannschaften um wichtige Punkte. Ein interessantes und intensives Spiel endete mit einem 1:1-Unentschieden. Nach der Gründung ist noch kein Jahr vergangen, durfte die Spielgemeinschaft mit dem Herbstmeistertitel den ersten Erfolg in der noch jungen Vereinsgeschichte feiern. Auch wenn es nach accht Siegen in Serie am Samstagnachmittag zu einem weiteren "Dreier" nicht reichte, überwintert die Gruber-Elf als Erster.

 

SPG-Kapitän knackt St. Martins Torsperre

Vor rund 500 Besuchern mussten die Hausherren stark ersatzgeschwächt antreten, Trainer Josef Ganser nicht weniger als sechs Spieler vorgeben. Der Ligaprimus hingegen trat nach einer Siegesserie selbstbewusst auf und war von Beginn an die bessere Mannschaft, dicke Chancen, konnten sich die Gäste aber keine erarbeiten. Mitte der ersten Halbzeit war es dann so weit, als Union-Schlussmann Raphael Neumüller nach 349 Minuten ohne Gegentor erstmals wieder hinter sich greifen musste. Nach einer Ecke von Sidinei war SPG-Kapitän Erik Freudenthaler mit dem Kopf zur Stelle und brachte den Tabellenführer in Front. In der Folge kontrollierte die Gruber-Elf das Geschehen, doch kurz vor der Pause wäre beinahe der Ausgleich gefallen. Nach einem Schuss des alleine vor dem Pregartener Gehäuse aufgetauchten Thomas Pfoser konnte sich Gästegoalie Florian Peyrl jedoch mit einer Fußabwehr auszeichnen. Kurz danach ging es mit einer knappen Führung der Gäste in die Kabinen.

 

Gumpenberger gleicht aus

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Heiduck glaubte die Union an ihre Chance, wurde zusehends stärker und bestimmte über weite Strecken das Geschehen. Torgefahr konnte die Ganser-Elf aber zumeist nur durch Standards erzeugen. Ein ruhender Ball war es auch, der den Heimischen nach 70 Minuten den Ausgleich bescherte, als Ralph Gumpenberger nach einem Freistoß den Ball mit dem Kopf verlängerte und auf 1:1 stellte. Kurz danach wäre das Spiel beinahe gekippt, doch nachdem Albi Muharemi am Pregartener Keeper schon vorbei war, schoss St. Martins starker linker Flügel einen auf der Linie postierten Verteidiger an. In der Schlussphase fanden die Gäste wieder besser ins Spiel und hätten nach 80 Minuten das Match beinahe entschieden, nach einem Sidinei-Freistoß klatschte das Leder aber an die Latte. Das Duell blieb bis zum Schluss spannend, Tore bekamen die Zuschauer aber keine mehr serviert, sodass mit einem 1:1-Unentschieden die Punkte geteilt wurden.

 

Stimmen zum Spiel:

Christoph Rudlstorfer, Sportchef Union St. Martin/M.:
"Unter dem Strich war es ein gerechtes Unentschieden und freuen uns, dass wir dem Herbstmeister auf Augenhöhe begegnen konnten. Es wäre interessant gewesen, welchen Verlauf das Spiel genommen hätte, wenn wir mit der stärksten Mannschaften hätten antreten können. Aber egal, wir mischen in der Tabelle ganz vorne mit und überwintern in Lauerstellung".

Gerhard Steiner, Sportmanager SPG Pregarten:
"Wir haben eine tolle Hinrunde absolviert und kein einziges Spiel verloren, dementsprechend groß ist die Freude über den Herbstmeistertitel. Natürlich haben wir uns vor der Saison einiges ausgerechnet, mit einem derart starken Herbst konnten wird jedoch nicht rechnen. Aber es hat alles gepasst, hatten keine Verletzungen zu beklagen und zudem das nötige Quäntchen Glück".

 

Günter Schlenkrich 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung