Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Lindinger-Elf findet in Katsdorf wieder auf die Siegerstraße

Union Katsdorf
St. Magdalena

Am Samstagnachmittag traf die Union Katsdorf in der Landesliga Ost vor heimischer Kulisse auf  den SK St. Magdalena. Beide Mannschaften konnten seit geraumer Zeit keinen vollen Erfolg feiern und wollten demnach zum Herbstausklang auf die Siegerstraße zurückfinden. Dieses Vorhaben konnten nur die Urfahraner realisieren, die nach nur drei Punkten aus den letzten vier sieglosen Spielen mit einem 1:0-Erfolg den vierten Auswärtssieg feierten. Die Union hingegen musste die fünfte Niederlage in Serie einstecken uind ist vom "Strich" nicht allzu weit entfernt.


Keine Tore in Halbzeit eins - zwei Aluminiumtreffer der Gäste

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Habichler ging es vor knapp 200 Besuchern sofort zur Sache. Das Spiel hatte kaum begonnen, als Union-Torjäger Benjamin Tautscher mit einem Lochpass in Szene gesetzt wurde und Gästegoalie Jürgen Elmer schon geschlagen war, Verteidiger Maximilian Egger eine brenzlige Situation im letzten Moment aber bereinigen konnte. Kurz danach klatschte nach einer Ecke der Gäste ein Kopfball an die Querlatte. In der Folge hatten beide Mannschaften mit dem tiefen Boden zu klämpfen. Kurz vor der Pause hatte die Lindinger-Elf erneut Pech, als nach einem Corner der Ball verlängert wurde, aber abermals nur ans Aluminium sprang. Wenig später hatte Christoph Brandstätter die SKM-Führung am Fuß, seinen Schuss konnte eine Katsdorfer Verteidiger aber von der Linie kratzen, sodass es torlos in die Pause ging.

Arzt schießt SKM per Elfmeter zum Sieg

Die zweite Halbzeit begann mit einer Chance für die Gäste, ein Schuss von Markus Boyer wurde aber im letzten Moment geblockt. Nach einer Stunde tauchte der Union-Goalgetter wieder gefährlich vor dem Gehäuse der Gäste auf, SKM-Keeper Elmer kam aber gerade noch vor Tautscher an den Ball. Kurz danach waren die Urfahraner nur noch zu zehnt, als Niklas Klaffenböck einen aus abseitsverdächtiger Position durchbrechenden Union-Angreifer zu Fall brachte und für die Notbremse Rot sah. Doch drei Minuten später gingen die dezimierten Gäste in Führung. Nach einem Getümmel ertönte ein Pfiff und der Unparteiische zeigte im Katsdorfer Strafraum auf den Punkt - Stefan Arzt ließ sich diese Chance nicht entgehen und verwandelte den Elfmeter. Kurz danach beinahe die Vorentscheidung, bei einem Konter scheiterte der eingewechselte Thomas Altmann aber an Union-Keeper Stephan Pichler. Die Hausherren konnten die numerische Überzahl nicht nutzen und liefen in der restlichen Spielzeit dem Rückstand vergeblich hinterher. Da in der Nachspielzeit ein Arzt-Heber über die Latte strich, blieb es beim 0:1, feierte der SK St. Magdalena den siebenten Saisonsieg.

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung