Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Zweiter "Dreier" am Stück! Sportunion St. Martin/M. nimmt Tabellenspitze ins Visier [Video]

SV Gallneukirchen
Union St. Martin/M.

Am Samstagnachmittag empfing der SV PFS Gallneukirchen in der Landesliga Ost die Sportunion mind.capital St. Martin/Mühlkreis. Nach einem "Dreier" im Hinspiel behielt die Gästeelf von Trainer Josef Ganser auch im Britannia Park die Oberhand. Die Sportunion setzte sich mit 3:1 durch und ist nach dem zweiten Sieg binnen Wochenfrist vom neuen Tabellenführer aus Pregarten nur noch durch drei Punkte getrennt. Der SVG hingegen ergatterte in den letzten drei Spielen nur einen Zähler.


Schröger und Mitter bringen Gäste auf die Siegerstraße

Nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Greinecker bekamen rund 400 Besucher ein interessantes Match zu sehen. Die Mannen von Trainer Dominik Nimmervoll begegneten dem Aufstiegsaspiranten auf Augenhöhe. In Minute zehn geriet der SVG jedoch in Rcükstand, als Union-Kapitän Sebastian Schröger zwei Gegenspieler stehen ließ, aus 20 Metern abzog und den Ball im kurzen Eck versenkte. Während SVG-Stürmer Michael Danninger zwei Top-Chancen nicht nutzen konnte, glänzten die Gäste an diesem Tag durch enorme Effektivität. Nach einer halben Stunde setzte Fabian Mitter einen Freistoß aus rund 35 Metern ins linke Kreuzeck und fixierte den 0:2-Pausenstand. 

 

VideoTor Union St. Martin/M. 10. Minute


Schröger schnürt Doppelpack

Nach Wiederbeginn erarbeitete sich die Nimmervoll-Elf eine optische Überlegenheit, die Heimischen liefen dem Rückstand jedoch vergeblich hinterher. Mitte der zweiten Halbzeit machte St. Martin den Sack zu. Wieder war es Schröger. der goldrichtig stand, aus kurzer Distanz den Ball nur noch ins leere Tor schieben musste und mit seinem 14. Saisontreffer endgültig für klare Verhältnisse sorgte. Am Beginn der Schlussviertelstunde durften sich die heimischen Fans zumindest über den Erhentreffer freuen. Nach einer Flanke von links und einem Fehler von Gästegoalie Raphael Neumüller, bugsierte Danninger das Leder zum 1:3-Endstand in die Maschen. Beide Mannschaften greifen am nächsten Samstag wieder ins Geschehen ein. Während die Union St. Martin die Kicker aus Rohrbach zum heißen Derby empfängt, ist der SVG in Dietach zu Gast.

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus