Footgolf Hobby Cup in Windischgarsten

Spielberichte

Sensation in Sierning! Schlusslicht stürzt Tabellenführer

SV Sierning
Bad Schallerbach

Am Samstagnachmittag empfing in der 18. Runde der Landesliga Ost der SV Sierning den SV sedda Bad Schallerbach zum Duell "David gegen Goliath". Im Aufeinandertreffen zwischen dem Schlusslicht und dem Tabellenführer waren die Rollen klar verteilt. Doch nach nur zwei Punkten aus den letzten sechs Spielen fanden die Mannen von Trainer Gerhard Obermüller ausgerechnet gegen den Ligaprimus wieder in die Spur und wahrten mit einem 3:1-Sieg die Chance auf den Klassenerhalt. In der Rückrunde hatte die Hasanovic-Elf bislang zehn von zwölf möglichen Zählern gesammelt, in der Lehner Arena war für die Gäste aber Schluss mit lustig, mussten die "Bad Kicker" mit der ersten Pleite im Frühjahr den Platz an der Sonne nach nur einer Woche wieder räumen.


Jamak bringt "Underdog" früh in Führung

Nur sieben Minuten nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Leonfellner durften die heimischen Fans unter den rund 150 Besuchern von der Sensation träumen, als Tarik Jamak den "Underdog" in Front brachte. Die Obermüller-Elf stand tief, agierte taktisch überaus geschickt und machte dem bisherigen Tabellenführer das Leben schwer. Die Mannschaft von Trainer Samir Hasanovic biss sich an der kompakten Sierninger Hintermannschaft die Zähne aus und konnte das Blatt bis zur Pause nicht wenden. Somit ging es mit einer knappen Führung des SVS in die Kabinen.

Guerrib gleicht aus und sieht Rot - Badinsky macht Sensation perfekt

Fünf Minuten nach Wiederbeginn war der Ligaprimus im Spiel, als Miliam Guerrib einen Elfmeter zu seinem 19. Saisontreffer verwandelte. Nach dem Ausgleich schien das Spiel zu kippen, doch die Gäste wurden auch in Halbzeit zwei ihrer Favoritenrolle nicht gerecht, im Gegenteil. Kurz nachdem die Latte die erneute Führung der Obermüller-Elf verhindert hatte, stach ein Sierninger Joker. Der eben erst eingewechselte Gregor König brachte den Ball im Gehäuse der Gäste unter und den Nachzügler abermals in Front. Zehn Minuten später ließ sich Guerrib zu einer Tätlichkeit hinreißen, flog der Top-Torjäger der Liga mit Rot vom Platz. In Minute 86 war die Sensation perfekt, als David Badinsky nach idealem Zuspiel von Dario Glavas den 3:1-Sieg des SV Sierning unter Dach und Fach brachte. Beide Mannschaften müssen am komenden Samstag wieder ran. Während der gestürzte Tabellenführer die Kicker aus Naarn empfängt, ist die Obermüller-Elf in Lembach zum Keller-Derby zu Gast.

 

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus