Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

USV St. Ulrich holt verdienten Punkt gegen St. Martin/M. [Video]

Die 22. Runde der Landesliga Ost brachte das Duell zwischen Aufsteiger USV St. Ulrich und Titelkandidat Sportunion mindcapital St.Martin/Mühlkreis. Für beide Mannschaften ging es um wichtige Punkte, jedoch für jeweils unterschiedliche Ziele. Die Heimischen wollten sich weiter vom Tabellenende entfernen, die Gäste zu Tabellenführer Pregarten aufschließen.

 

Ausgeglichene erste Hälfte

Der Aufsteiger aus St. Ulrich zeigte bereits in den letzten Runden erfrischenden Fußball und auch gegen die favorisierten Mühlviertler war es der USV, der für die ersten Ausrufezeichen sorgte. Ein vermeintlicher Treffer in der Anfangsphase wurde jedoch vom Schiedsrichtergespann aufgrund einer Abseitsstellung nicht gewertet. Es entwickelte sich eine gute Partie mit Szenen auf beiden Seiten, wobei vor allem die Heimischen zwar gut mithielten, jedoch zu keinen zwingenden Chancen kamen. Besser machten es gegen Ende der ersten Hälfte die Mannen von Trainer Josef Ganser, die die letzten Minuten vor dem Pausenpfiff klar dominierten, die vielen Chancen aber nicht nutzen konnten. So ging es mit dem torlosen Remis in die Halbzeit.

 

Dramatisches Finish der Gastgeber

Nach Wiederbeginn herrschte so etwas wie Pattstellung im Spiel. Beide Mannschaften neutralisierten sich, wobei St. Martin etwas aktiver wirkte und die Führung mehr wollte, was sich nach gut einer Stunde auch in Zählbares ummünzte. Dem Treffer von Berat Hoti ging jedoch eine lange Fehlerkette der Heimmannschaft voraus, welche ihr Ende bei Torhüter Thomas Genshofer fand, der beim ungefährlich wirkenden Abschluss nicht gut aussah. 

 

Tor Union St. Martin/M. 57

Mehr Videos von SU mind.capital St. Martin/M.

 

Die Heimelf natürlich geschockt und einige Minuten ohne Orientierung im Spiel. In dieser Phase konnte der junge Torhüter seinen Fehler mehrmals wieder gut machen und hielt in der Drangphase von St. Martin seinen Kasten sauber, was seine Vorderleute entlastete und diese konnten sich in der Folge wieder sammeln und neue Kräfte aufbauen. So entwickelte sich in der Schlussphase eine mehr als ausgeglichene Partie und die beherzt kämpfenden St. Ulricher Kicker drängten auf den Ausgleich. Ein erneuter Torwartfehler, diesmal auf der anderen Seite, sollte die Möglichkeit zum Ausgleich dann spät im Match tatsächlich noch bringen. Der Gäste-Keeper Raphael Neumüller verlässt bei einer ungefährlichen Flanke zu unmotiviert seinen Kasten und hindert seinen Gegenspieler regelwidrig am Weiterlaufen - Strafstoß für den USV St. Ulrich in Minute 86. Sebastian Wimmer übernimmt die Verantwortung, stellt auf 1:1 und sorgt erneut für einen Punktegewinn gegen einen Titelaspiranten der Landesliga Ost.

 

Jörg Renner, Trainer USV St.Ulrich:
"Wir haben uns den Punkt heute über die gesamte Spielzeit erarbeitet, hatten auch etwas Glück, aber am Ende empfinde ich das Unentschieden aufgrund der Spielanteile als gerecht. Wenn man die anderen Ergebnisse sieht, war es sehr wichtig heute erneut anzuschreiben, den Punkt gegen die favorisierte Mannschaft aus St. Martin nehmen wir im Abstiegskampf natürlich gerne mit."

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung