Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

SV Friedburg stürzt Tabellenführer

SV Friedburg
V. Marchtrenk

Der SV Lugstein Cabs Friedburg empfing in der 22. Runde der Landesliga West den ASKÖ SV Mauky’s Verfliesung Viktoria Marchtrenk und wollte gegen den Tabellenführer die beeindruckende Heimserie fortsetzen. Auch am Samstagnachmittag stellten die Mannen von "Trainerfuchs" Karl Vietz ihre Stärke in der Cafe+Co Arena unter Beweis, setzten sich mit 4:2 durch und feierten den sechsten Heimsieg am Stück. Der Viktoria hingegen ist vor geraumer Zeit die Souveränität abhandengekommen und musste nach der zweiten Auswärtspleite in Folge den Platz an der Sonne räumen.

Brata schnürt Doppelpack - Lucic sieht Rot

Vor rund 200 Besuchern konnten die Friedburger an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und wussten auch gegen den Titelaspiranten zu gefallen. Auf den ersten Treffer des Tages mussten die Fans aber 20 Minuten lang warten, ehe der im Winter zum SVF gewechselte Rumäne Ciprian Brata die Hausherren in Front brachte. Fünf Minuten später schlug Friedburgs Legionär erneut zu, erhöhte Brata auf 2:0. Kurz danach, Aufregung in der Arena, als Marchtrenks auf der Bank sitzender Ersatzspieler Ivica Lucic aufgrund einer Beleidigung Rot sah. Auch die Rote Karte war für die Viktoria kein Weckruf, fand der Ligaprimus nicht zu seinem Spiel. Die Vietz-Elf hingegen ließ nichts anbrennen und brachte die 2:0-Führung in die Pause.

Hattinger versenkt zwei Freistöße - "Man of the Match" trifft zur Entscheidung

Drei Minuten nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Zangerle, die Vorentscheidung, als Florian Reitsamer auf 3:0 erhöhte. Auch wenn die Messe eigentlich schon gelesen war, steckte die Hamader-Elf den Kopf nicht in den Sand und wurde dafür in Minute 63 belohnt - Jordan Hattinger versenkte einen Freistoß und ließ die Viktoria wieder hoffen. Am Beginn der Schlussviertelstunde wurde das Match tatsächlich wieder spannend, als Hattinger einen weiteren Freistoß im Friedburger Kasten unterbrachte. Das Spiel stand fortan auf Messers Schneide, kippte aber nicht, im Gegenteil. Zum dritten Mal an diesem Tag gab Brata seine Visitenkarte bei Gästegoalie David Plavac ab und fixierte den 4:2-Endstand. Beide Mannschaften greifen am kommenden Freitag wieder ins Geschehen ein. Während der SV Friedburg in Vorchdorf zu Gast ist, empfängt der SV Viktoria im Marchtrenker Lokalderby die Kensy-Elf zum direkten Duell um die Tabellenführung.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Schachner Wintergärten
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung