Trainingslager organisiert von Ligaportal

OÖ-Liga

SC Marchtrenk: "Wir sind uns der großen Herausforderung bewusst!"

Der SC Marchtrenk feiert in der Saison 2018/19 sein Comeback in der höchsten Spielklasse Oberösterreichs. Da in den letzten Wochen ein großer personeller Umbruch in der Mannschaft stattgefunden hat, bat Ligaportal den sportlichen Leiter Kurt Peterstorfer um exklusive Einblicke in die Vorbereitungsphase des Aufsteigers.

 

Kurt Peterstorfer über...

...die Schwerpunkte der Sommervorbereitung:

"Da unser Kader aus einer guten Mischung von jungen, eher noch unbekannten Talenten und erfahrenen Haudegen besteht, liegt das Hauptaugenmerk der Vorbereitung auf einer guten Teamchemie. Darüber hinaus gilt es die Neuzugänge gut in das Mannschaftsgefüge zu integrieren und somit eine schlagkräftige Truppe für den höchstwahrscheinlich bevorstehenden Abstiegskampf zu formen. Auf der taktischen Seite wird vor allem die Defensive in den Fokus genommen, da durch das Karriereende unseres langjährigen Abwehrchefs ein großes Loch in unserer Verteidigung entstanden ist."

...die Sommerneuzugänge:

"Unglücklicherweise konnte unser Trainer erst am 20. Juli 2018 mit dem kompletten Kader ein Training bestreiten, wodurch ich mir noch keine seriöse Bewertung unserer neuen Kräfte zumute. Natürlich ist es in dieser kurzen Zeit der Sommervorbereitung schwierig, gewisse Spielautomatismen zu installieren. Wir sind aber von allen Jungs restlos überzeugt und werden die noch ausständige Zeit bis zum ersten Meisterschaftsspiel voll ausnutzen, um das volle Leistungspotenzial aus der Truppe rauszukitzeln."

...die bisherigen Testspiele:

"Da wie angesprochen bis dato nie alle Kaderspieler zur Verfügung gestanden sind und viele Spieler auf neuen Positionen getestet wurden, will ich die bisherigen Spiele nicht großartig bewerten. Unser erster Gradmesser wird sicherlich das Pokalspiel gegen Weißkirchen sein. Nach diesem Spiel werden wir sehen, inwieweit wir schon OÖ-Liga tauglich sind."

...die generelle Erwartungshaltung im Verein:

"Der gesamte Verein ist sich der großen Aufgabe, die uns mit der OÖ-Liga bevorsteht, bewusst. Das Ziel ist sicherlich der Klassenerhalt. Obwohl es sehr schwer werden wird, können wir mit einem guten Start eventuell sogar in die Richtung eines einstelligen Tabellenplatzes blicken."

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Auto Günther

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung