Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Trainereffekt geglückt! St. Marienkirchen gewinnt Auftaktspiel gegen St. Martin [Video]

Der ASV Gastro Profi St. Marienkirchen an der Polsenz startete mit Jürgen Aschauer als neuen Trainer in die Frühjahrssaison der OÖ-Liga. Dieser will nun mehr Konstanz und Sicherheit in die Mannschaft bringen, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Mit dem SU mind.capital St. Martin i. Mühlkreis gastierte der Tabellenletzte, welcher den Abstiegskampf ohne Verstärkungen antritt. In einem kampfbetonten Match behielten die Gastgeber die Oberhand und feierten einen 2:0-Auftaktsieg.

 

Frühe Führung

Beide Mannschaften fanden von Beginn weg gut in die Partie, die Heimischen konnten jedoch bereits in der achten Spielminute für Zählbares sorgen. Einen schnell ausgeführten Freistoß nutzte Hrvoje Bubalo aus und bediente per Stangelpass den in der Mitte stehenden Stefan Kriegner ideal, welcher per Ferse das Spielgerät sehenswert im Tor unterbrachte. Die Gäste ließen sich trotz des frühen Rückstandes nicht aus der Ruhe bringen und schafften es dennoch brauchbare Offensivaktionen zu initiieren. Man konnte daraus aber kein Kapital schlagen. Der Aschauer-Elf gelang es während der gesamten Dauer der Begegnung den Gegner gut unter Druck zu setzen. In der 40. Minute konnten die Heimischen ihre Führung ausbauen. Stephan Dieplinger wurde von Hrvoje Bubalo in die Gasse geschickt und versenkte das Leder souverän im gegnerischen Kasten.

Tor 1:0 St. Marienk./P 8. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

Heimischen behalten Oberhand

Nach Wiederanpfiff änderten sich die Kräfteverhältnisse auf dem Rasen sichtlich. Die Aschauer-Elf fand immer besser in die Begegnung und konnte dem Kontrahenten mehr sein Spiel aufzwingen. Die Gäste konnten offensiv kaum Akzente setzen und die Qualität des Rasens machte es im Laufe der zweiten Hälfte nicht unbedingt einfacher, aussichtsreiche Tormöglichkeiten zu kreieren. Den 500 Zuschauern im Baumgartner Stadion wurde ein kampfbetontes wie temporeiches Match geboten, dem es an Strafraumszenen nicht fehlte. Ein Schuss von Stephan Dieplinger verfehlte das gegnerische Tor nur knapp und nur wenige Minuten später hatte Hrvoje Bubalo den dritten Treffer am Fuß. Auch der Ganser-Elf war das Bemühen um ein Tor deutlich anzusehen. Gegen Ende der Partie zwang ein Schuss von Cemil Ersoy den heimischen Keeper noch zu einer sehenswerten Parade, Tore blieben in Halbzeit zwei jedoch Mangelware und somit siegte der ASV St. Marienkirchen vierdient mit 2:0.

 

Stimmen zum Spiel:

Jürgen Aschauer (Trainer ASV St. Marienkirchen/P.):

„Es war ein schweres Spiel, das wir sehr gut gemeistert haben. In der Winterpause werden die Karten neu gemischt und St. Martin hat um jeden Meter gekämpft und uns gut unter Druck gesetzt. Wir haben aber defensiv wenig zugelassen und offensiv gute Aktionen kreiert, daher bin ich mit der heutigen Leistung sehr zufrieden.“

Die Besten: Hrvoje Bubalo (ST)

 

Josef Ganser (Trainer SU St. Martin i.M.):

„Wir haben von Beginn weg gut ins Spiel gefunden und leider sehr bald ein unnötiges Gegentor kassiert. Danach haben wir die Chancen leider nicht genutzt und sind durch einen Eigenfehler dann noch weiter in Rückstand geraten. Es werden die nächsten Partien nicht einfacher für uns, wir werden dennoch alles geben und uns hoffentlich bald wieder Siege feiern."

 

Jetzt den neuen Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Auto Günther

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

 
your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung

Top Live-Ticker Reporter