Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Regionalliga Mitte

Testspiele: Regionalligisten mit Licht und Schatten!

Der Saisonbeginn der Regionalliga Mitte rückt immer näher und beginnt Mitte Juli mit der 1. Runde des ÖFB-Cups. Noch haben die Teams Zeit in ihren Testspielen die perfekte Formation zu finden und neuen Spielern die Gelegenheit geben, sich zu präsentieren und zu integrieren. Auch am gestrigen Dienstag fanden deshalb einige Testspiele der Regionalligisten statt - mit unterschiedlichem Erfolg.

Der SV Allerheiligen musste sich nach der 6:0-Testspielgala gegen den GAK zuhause mit einem 0:2 gegen den USV Mettersdorf geschlagen geben. Der DSC FMZ+salto Deutschlandsberg konnte mit einem ganz späten Doppelschlag noch ein 2:2-Remis gegen den ASK Voitsberg erkämpfen. Der FC Jerich International Gleisdorf 09 konnte beim 3:1 beim SV Wildon auch sein zweites Testspiel souverän gewinnen. Ein erstes Erfolgserlebnis im Hinblick auf die kommende schwere Saison konnte die Reserve des Wolfsberger AC einheimsen: Der Aufsteiger schlug den SK Austria Klagenfurt auswärts mit 3:0. Der SKU Amstetten und Union Raiffeisen Gurten trennten sich schiedlich friedlich mit einem 2:2-Unentschieden. Kurz vor Schluss konnte Gerner noch für die Gurtener ausgleichen. Auch der SC Copacana Kalsdorf ist bereits gut drauf und konnte auch sein zweites Testspiel gewinnen. Am Ende blieb es bei einem knappen 1:0 gegen den SV Lebring. In der Partie Blau-Weiß Linz gegen den ATSV Stadl-Paura setzten sich die höherklassigen Linzer erwartungsgemäß mit 3:1 in Linz durch. Und auch der zweite Aufsteiger testete gestern fleißig: Bei der Partie des TuS Bad Gleichenberg gegen den FC Großklein blieb auf beiden Seiten die Null stehen.

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter