Trainingslager organisiert von Ligaportal

Regionalliga Mitte

Testspiele: Regionalligisten mit guten Ergebnissen!

Am vergangenen Donnerstag und Freitag bestritten wieder viel Regionalliga Mitte Teams Testspiele. Der SV Allerheiligen gewann mit 5:2 gegen den USV Ragnitz. Maritschnegg und Fauland sorgten jeweils mit einem Doppelpack für den Sieg. 

 

Der FC Gleisdorf verlor nach zwei Testspielsiegen seinen letzten Testkick gegen den USV Mettersdorf mit 1:2. Die Reserve des SK Sturm Graz schlug die Admira Juniors nach Rückstand noch mit 4:1. Auch der WAC II hat den zweiten Achtungserfolg in Serie erzielt. Nach dem Sieg gegen Austria Klagenfurt, siegte der Aufsteiger mit 4:1 beim Annabichler SV. Einen echten Kantersieg landete der zweite Aufsteiger UVB Vöcklamarkt mit einem 7:0 über den USC Eugendorf. Auch in Kalsdorf wurde getestet: Der SC wurde knapp mit 2:3 vom KSV in die Knie gezwungen. Kofler und Ulrich erzielten die Kalsdorfer Treffer. Einen deutlichen Auswärtserfolg konnte man auch in Weizenegg beobachten, wo Austria Klagenfurt einen klaren 5:0-Sieg gegen den SAK einfuhr. Der SV Lafnitz kam bei den SV Mattersburg Amateure nicht über ein torloses 0:0 hinaus. Der SPG FC Pasching/LASK Juniors gab sich im ersten Testspiel beim ATSV Stein keine Blöße und behielt mit 6:2 die Oberhand. Erstes Testspiel auch für die Union T.T.I. St.Florian: am Ende stand ein knappes 1:0 gegen ASKÖ DONAU Linz auf der Anzeigetafel. Auch der SC ELIN Weiz holte sich mit einem 3:1 über den SC Bruck/Mur erstmals Selbstvertrauen für die neue Saison. Rieger traf doppelt für die Weizer. Der dritte Aufsteiger, die TuS Bad Gleichenberg holte ein achtbares 2:2-Unentschieden gegen Erste Liga-Neuling TSV Hartberg. Die Partie wurde erst durch späte Tore entschieden.

St. Florian Bildgröße ändern

Foto: Union St. Florian konnte im ersten Testspiel den ersten Sieg einfahren.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus