Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spieler der Runde

Regionalliga Mitte 2017/2018: Spieler der Runde 28 ist ...

Auch in dieser Woche hatten die Fans die Möglichkeit, den besten Spieler der Runde 28 zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es aufgrund guter Leistungen ins Team der Runde geschafft hatten. Nach einer 24-stündigen Wahl steht nun der Sieger fest. Wer ist Spieler der Runde in der Regionalliga Mitte?


Spieler der Runde ist...

Avdyl Hagjija (Deutschlandsberg)

Trotz der späten und etwas unglücklichen 0:1-Niederlage gegen den SK Vorwärts Steyr zeigte Hagjija eine herausragende Partie und war einer der DSC-Garanten dafür, dass es überhaupt 90 Minuten lang torlos blieb. Unter anderem parierte der 21-jährige Keeper einen Strafstoß und rettete gegen die offensivstarken Oberösterreicher um Top-Torjäger Yusuf Efendioglu (27 Saisontore) ein ums andere Mal in allerhöchster Not. Erst im letzten Drittel der Saison schnappte Hagjija Gregor Fink die Nummer eins weg, in 6 Saisonspielen kam der Youngster heuer zum Einsatz. In den letzten 3 Partien musste der Goalie zudem nur einmal hinter sich greifen. Diese starken Leistungen erreichten nun vorerst ihren Höhenpunkt mit Hagjija's Ausnahme-Leistung gegen einen Aufstiegskandidaten, die ihm gegebenenfalls auch in der kommenden Spielzeit zu Gute kommen wird. Wir wünschen dem Spieler eine verletzungsfreie Saison und noch jede Menge gelungene Paraden!



Die Top 5 der Abstimmung
Avdyl Hagjija Deutschlandsberg
39.25 %
Andreas Stocker Tus Bad Gleichenberg
21.51 %
Lukas Kleier SC Kalsdorf
13.44 %
Jefte Betancor Sanchez ATSV Stadl-Paura
9.68 %
Mario Kropfl SV Lafnitz
5.91 %

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus