Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spieler der Runde

Regionalliga Mitte 2018/2019: Spieler der Runde 1 ist ...

Auch in dieser Woche hatten die Fans die Möglichkeit, den besten Spieler der Runde 1 zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es aufgrund guter Leistungen ins Team der Runde geschafft hatten. Nach einer 24-stündigen Wahl steht nun der Sieger fest. Wer ist Spieler der Runde in der Regionalliga Mitte?


Spieler der Runde ist...

Christoph Hüttmair (Union Gurten)

Der 19-jährige Youngster stieß im letzten Winter von Wacker Burghausen zu den Oberösterreichern und setzte sich auf Anhieb in der Innenverteidigung durch. Auch zum Liga-Auftakt gegen Vize-Meister FC Gleisdorf stand der in der Jugend der SV Ried groß gewordene Abwehrmann in der Startaufstellung. Beim überraschenden 2:0-Auswärtssieg der Gurtener gegen favorisierte Gleisdorfer war es Hüttmair, der im Anschluss an eine Ecke das wichtige Führungstor gelang. Danach lag es am starken Spiel von Hüttmair und seinen Nebenmänner, dass sonst so offensivstarke Gleisdorfer nicht wirklich ins Spiel fanden. Mit seinem guten Stellungsspiel, seiner Zweikampfstärke und seinem Torriecher war der Defensivmann einer der Gründe, weshalb die Union einen Top-Start in die heurige Saison hinlegen konnte. Ligaportal wünscht dem Abwehrspieler noch jede Menge gelungene Grätschen und eine verletzungsfreie Karriere!



Die Top 5 der Abstimmung
Christoph Hüttmair Union Gurten
30 %
Felix Rudolf Wimmer Union Gurten
24.39 %
Dominik Hackinger GAK 1902
18.78 %
David Poljanec ATSV Stadl-Paura
8.29 %
Gregor Grubisic Deutschlandsberg
7.32 %

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus