Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Gurten erkämpft sich Auswärtssieg in Wolfsberg [Video]

In der elften Runde der Regionalliga Mitte kam es zum Duell zwischen dem Kärntner Aufsteiger ATSV ASCO Wolfsberg und der Union Gurten aus dem oberösterreichischen Innviertel. Nach einer Nullnummer in der ersten Halbzeit legten die Gäste nach dem Wiederanpfiff einen Zahn zu und konnten sich schon bald eine Führung erkämpfen. Diesen knappen Vorsprung konnten die Gurtner dann erfolgreich bis zum Schlusspfiff verteidigen, die vielen Angriffe der Wolfsberger endeten spätestens beim Mate Wittner, dem starken Schlussmann der Oberösterreicher. 

Jetzt Trainingslager buchen!

Friesacher rettet Wolfsberg mehrmals

Bereits vor dem Anpfiff stand ein Spieler der Heimmannschaft im Rampenlicht - Patrick Pfennich wurde vom Kärtner Fußballverband als Torschützenkönig der vergangenen Kärntnerligasaison geehrt. In dieser erzielte der Goalgetter 24 Tore und hatte so einen gewichtigen Anteil am Aufstieg von Wolfsberg. 

Schon bald nach der Ehrung ging es in der ATSV Arena los, die elfte Runde war angepiffen. Beide Teams begannen zur Begeisterung des Publikums mit flottem Fußball. Nach sieben Minuten fanden die Hausherren zu einer ersten Chance, der Schuss von Robert Vijatovic wurde jedoch abgeblockt. Kurz darauf dann aber fast die Führung für die Gäste. Sebastian Zirnitzer kam plötzlich völlig frei aus rund zehn Metern zum Abschluss, ein starker Reflex von Wolfsbergs Torwart Max Friesacher verhinderte jedoch schlimmeres. 

Nach einer halben Stunde dann eine neuerliche Topchance für die Gurtner, Max Friesacher konnte die Heimischen jedoch erneut retten. Gurtens Stürmer Manuel Gerner erkämpfte sich den Ball und war plötzlich alleine vor dem Schlussmann, aus spitzem Winkel konnte er ihn jedoch nicht bezwingen. 

In weiterer Folge erkämpften sich die Gäste eine gewissen Feldüberlegenheit, konnten diese aber zumindest vor dem Pausenpfiff nicht in zählbares ummünzen - mit einem 0:0 ging es in die Kabinen. 

 

Abgefälschter Schuss besiegelt Wolfsbergs Heimniederlage

Kurz nach dem Wiederanpfiff konnten die Hausherren fast mit einem Treffer überraschen, Marcel Stoni scheiterte jedoch an der selben Stelle wie sein Gegenspieler Sebastian Zirnitzer in Durchgang eins. Ein paar Minuten später konnte sich der stark aufspielende Wolfsberger Schlussmann erneut auszeichnen, indem er eine gute Chance von Manuel Gerner zunichte machte. 

Zehn Minuten waren gespielt, als die Gäste das erste Tor des Abends erzielen konnten. In Folge eines abgewehrten Freistoßes gelangte der Ball zu Ante Bajic. Dieser zog vom Sechzehner per Volleyschuss ab und hatte danach etwas Glück, dass sein Versuch unhaltbar für Friesacher abgefälscht wurde. 

Tor 0:1 Gurten 55. Spielminute
Alle Szenen dieses Spiels auf tv.ligaportal.at ansehen

In weiterer Folge hatten beide Teams weitere gute Möglichkeiten, auf beiden Seiten des Spielfelds konnten sich die Torhüter jedoch gegen Marcel Stoni, Manuel Gerner, & Co. durchsetzten. Dies half freilich den Gästen, die sich zunehmends darauf konzentrierten, das 1:0 zu verteidigen.

Die Uhr zeigte schon die Nachspielzeit, als Wolfsberg die letzte Chance der Partie vorfand. Bei einem Corner rückte die gesamte Heimmannschaft inkl. Torwart Max Friesacher auf. Dieser kam auch zum Abschluss, zum Leid für das Heimteam, war er als Goalgetter aber nicht so erfolgreich, wie als Verhinderer weiterer Gurtner Tore.

Und so endete die Partie mit einem 1:0 Auswärtssieg für die Sportunion aus Gurtnen, die dank diesem Sieg zumindest bis Sonntag auf den siebten Tabellenplatz vorrückt. In der nächsten Runde empfagen die Oberösterreicher dann die SPG FC Pasching/LASK Juniors, bei Wolfsberg steht eine Reise nach Lafnitz auf dem Programm.

 

ATSV ASCO Wolfsberg - Union Gurten 0:1 (0:0)

ATSV Arena Wolfsberg, 150 Zuseher, SR Gerd Adanitsch

Torfolge: 0:1 (53.) Ante Bajic

geschrieben von Martin Kamper

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter